Entrosten

Dienstag, 09. Februar 2016, 17:09:02

  • Moing zusammen hätte da ein paar fragen zwecks entrosen 1.macht es Sinn die A-Säulenverstärkung mit einem Schweispunktbohrer zu offenen?Man sieht ja nicht wie es darunter aussieht,von aussen ist alles OK,durch die Ablauf Öffnungen ist schon einiges an Laub,Schmutz und oberflächlichen rostfetzen rausgekommen als ich mit Druckluft durchgeblasen habe.2 wie bekomme ich den schmoder wie rostlaufblühungen,flugrost aus den Rahmen vorne wo die Stoßstange sitzt raus,geht ja runter bis zum rahmenknie und da ist ja dann eine ablauföffnung,hab mir das vorgehen bei Verwendung von fertan durch gelesen ein sprühen,spülen,dann wieder,fertan macht das Sinn??
    Gruss Jürgen.
    zed
     
    Beiträge: 22
    Registriert: Mittwoch, 20. Januar 2016, 11:27:35

Dienstag, 09. Februar 2016, 20:56:06

  • Hallo Jürgen

    Ich habe Fertan noch nie ausprobiert...es soll aber ganz gut funktionieren. Vielleicht reicht es aber auch, mit Owatrol oder Fluid Film den Rost einzuschließen. Was die A-Säulenverstärkung angeht, so wird es dahinter wahrscheinlich nicht prickelns aussehen. Da ist das Aufbohren der Punkte bestimmt angebracht. Kannst aber auch ein Rechteck ausschneiden und wieder einschweißen.

    Halt uns auf dem Laufenden. Viele Grüße
    Michael
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste

Mittwoch, 17. Februar 2016, 03:34:54

  • Danke Michel,da hattest du Recht,da war Die Braune Pest Ordentlich am werk :evil:
    Gruß Zed
    zed
     
    Beiträge: 22
    Registriert: Mittwoch, 20. Januar 2016, 11:27:35

Mittwoch, 17. Februar 2016, 09:48:20

  • ...die Wasserabläufe sollte man den Opeltechnikern echt um die Ohren hauen!!!! Bei mir hatten sie von der Aussenseite Karosseriekit drum geschmiert...es konnte erst ablaufen, wenn der Wasserstand eine entsprechende Höhe erreicht hatte. Oder halt nach inner!!!

    Mach gut
    Michael
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste



Zurück zu Eure Fahrzeuge & Restaurationsberichte




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron