Warum passen die Nabendeckel nicht in die Felge???

Freitag, 06. Februar 2015, 09:57:57


  • Hallo Leute

    Ich habe da ein noch nicht näher untersuchtes Problem mit den Nabenabdeckungen der Ronal Wollknäuelfelgen auf den A 2 Modellen...
    Sie wollen nicht bündig in die Felge passen!! Irgendeine Ecke steht immer über die Felge drüber...

    Wollte mal jeden Deckel an jeder Felge ausprobieren...aber die sind doch nicht auf Maß gefertigt worden???? Womöglich noch in Handarbeit???? Von blinden Kindern unterwasser mundgeklöppelt???

    Vielleicht hat jemand eine Idee....

    Danke und viele Grüße
    Michael
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste



  • Hallo Michael,

    ich kenne das Problem bei dem Satz Winterreifen.
    Ich habe es einfach so akzeptiert.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2058
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



  • ...ja, aber die fliegen doch dann beim Fahren wech?????? :o

    Ist wahrscheinlich wie bei meinen Recarositzen im Manta A die UV-Strahlung, die alles kleiner macht...vor 20 Jahren waren die Sitzwangen nicht so eng wie heute..................... :lol:

    Dann muss ich da wohl dran handwerkern...

    Vielen Dank für die tröstenden Worte
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste



  • Hallo Foreaner

    Ich habe jetzt mal an einer Felge um den Nabendeckel herum die 125 Schichten Lack der Vorbesitzer abgeschliffen...siehe da...der Deckel passt wieder...
    Jetzt kommt die Frage aller Fragen an die Originalos:

    Waren die Wollknäulfelgen in 14 Zoll beim CD immer antrazith lackiert? Denn es sollte so werden wie früher...bis auf ein poliertes Felgenbett...

    Bis denne
    Michael
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste



  • Nein Michael...der A2 CD hatte die ganz normalen Standard-Alufelgen. Und das waren die 14 Zoll in silber. Die anthrazit gelackten sind die 15 Zoll Felgen, die als Extra zu jedem Senator/Monza geordert werden konnten, und nur dem GSE als serienmässiges Extra zugestanden wurden.
    HolgerBY
     
    Beiträge: 379
    Registriert: Dienstag, 25. September 2012, 22:19:53



  • Na Holger, endlich mal eine Antwort zu dem Thema...war schon fick und fertig...immer hatte ich gelesen, dass der CD werksseitig dunkle Felgen hatte...auf einem Werbebild im Netz steht dann ein A2 in weiß mit ....silbernen Felgen!!!!!

    Dann kann ich da ja schon mal wieder einen mittelprächtigen Haken an die Sache machen. Danke Dir.

    Viele Grüße und schönes Wochenende

    Michael
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste



  • ...aber gab es denn nicht neben Silber auch einen Grauton auf den Rädern???
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste



  • Jetzt hast Du mich selber verwirrt, und ich musste mich schlauer machen:

    Es gab die A2 14 Zoll Felgen tatsächlich in 2 verschiedenen Farbnuancen: bis Ende Modelljahr 84 in "diamantsilber", ab Ende Modelljahr 84 (noch nicht Modelljahr 85) in "silber (anthrazit)" (offizielle Bezeichnungen). Das erklärt auch manchmal die leichten Farbunterschiede zwischen den Nabendeckeln und den Felgen die mir schon öfter aufgefallen sind (da gabs natürlich auch 2 Versionen).

    Jedoch darf man diese "silber (anthrazit)"-Variante nicht mit den "silber/anthrazit" Felgen in 15 Zoll verwechseln! Auch haben die Farbvarianten nichts mit der Ausstattung zu tun (also es gab keine CD-Version wie beim A1), sondern sind nur der Modellpflege geschuldet.

    Somit habe auch ich wieder was dazu gelernt! :)
    HolgerBY
     
    Beiträge: 379
    Registriert: Dienstag, 25. September 2012, 22:19:53



  • Hallo Holger,

    zu deiner ersten Antwort. Ja, hatte ich es auch gemeint, war mir jedoch nicht sicher.

    Zu deiner zweiten Antwort.
    Mein Monza, Bj. 1983, Modelljahr 1984 hat die "originalen", also die vom Werk drauf sind / waren,
    silber. Ich habe sie noch.
    Letztes Jahr habe ich vom Dirk einen Satz mit Winterreifen mit diesen "Wollkneul"-Felgen gekauft.
    Die hat er mir mit der Bezeichnung: "Champagner" farbig verkauft. Das wird wohl die Farbe sein,
    ab 1984, wie du schreibst.

    Hier ein Bild davon:
    Dateianhänge
    *
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2058
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



  • Genau diese Felgen sind die besagten "silber (anthrazit)"-Räder.

    Hier noch ein Bild in der Kombination "neue" Felge, "alte" Nabenkappe.

    ...und somit suche ich 4 Nabenkappen der "neuen" Variante, gerne im Tausch gegen die 4 "alten"... :)
    Dateianhänge
    *
    HolgerBY
     
    Beiträge: 379
    Registriert: Dienstag, 25. September 2012, 22:19:53

Nächste


Zurück zu User helfen Usern




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron