Mattig Heckspoiler für Opel Monza

Donnerstag, 02. Februar 2017, 18:18:43


  • Seit je her gefiel mir der Mattig Heckspoiler am Monza besser,
    als der vom GSE.
    Nun habe ich diesen sehr seltenen erwerben können und Zweifel,
    ob ich ihn an meinem Monza bauen soll. Natürlich aufgearbeitet und
    frisch in Wagenfarbe lackiert.

    Jetzt meine Frage bzw. bitte:

    Mich interessiert eure Meinung dazu. Was würdet ihr machen.

    Hier mal Bilder von diesem Spoiler:

    *



    *



    *



    *



    Hier ein Prospektbild, wie es aus schaut, wenn der Spoiler in Wagenfarbe ist:

    *
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2055
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Donnerstag, 02. Februar 2017, 19:54:42


  • Hallo Klaus

    Ich würde keinen Spoiler nachträglich montieren. Beim GSE ist er serienmäßig.
    Bin kein Freund von Spoilern außer sie sind serienmäßig wie bei meinem
    3000 Omega.
    Hab mir ein Astra Coupe als Winterauto gekauft und den Spoiler um 400 €
    Wegmachen lassen.
    Also Klaus. Das ist meine Meinung

    Schöne Grüße aus Oberösterreich
    Harry
    Harry11
     
    Beiträge: 9
    Registriert: Dienstag, 24. Mai 2016, 16:59:52

Donnerstag, 02. Februar 2017, 20:02:10


  • Hallo Harry,

    danke für deine Sicht.

    Jetzt, kaum thematisiert, bekomme ich die Info, den passenden "Front"-Spoiler
    auch bekommen zu können. Er liegt in der Schweiz.

    Hier als Beispiel, am Senator:

    *



    Jetzt bin ich ganz irre, was ich tun soll.

    Warte gerne noch auf weitere Meinungen.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2055
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Donnerstag, 02. Februar 2017, 20:15:02


  • Hallo Klaus

    Jetzt wirds spannend
    Aber man merkt du bist heiß auf die Teile.
    Du musst es selbst entscheiden. Ich würd nichts an meinen Monza montieren!!!
    Aber wenn dir das gefällt machs einfach.
    Ich weiß, jetzt hab ich dir wieder nicht geholfen.

    LG Harry
    Harry11
     
    Beiträge: 9
    Registriert: Dienstag, 24. Mai 2016, 16:59:52

Montag, 06. Februar 2017, 08:14:29


  • Moin Klaus
    Es ist Dein Monza. Und er soll so sein, wie er Dir gefällt. Es heißt ja auch in der Fachsprache "Individualverkehr".

    Ich kann nur aus 30 Jahren mit dem Manta erzählen, was eigentlich alles dran sollte, dann wegen fehlender Kohle nicht möglich war....und dann zum Glück auch nicht dran kam. Und ich kann von dem erzählen, was dran kam und mittlerweile zum Glück schon wieder runter ist.
    Der größte Haken ist jedes einzelne Loch, dass Du in die Karosserie bohrst. Und es geht jetzt nicht ums Versiegeln.

    Mach es zu Deinem Projekt.

    Viele Grüße
    Michael
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste

Montag, 06. Februar 2017, 08:26:00


  • Hallo Michael,

    vielen Dank für deine Meinung.

    Dem stimme ich voll und ganz zu. ;)

    Ist es meine Alterssenilität und ..... ?, auf alle Fälle, der letzt endliche Kick
    kam nicht. Somit lasse ich es.

    Die Front wollte ich dazu passend auch umbauen. Hier liegen andere Argumente vor,
    es bleiben zu lassen.
    Da wäre:

    * Das Abschleppen. Reisst mir das Seil den tieferen Spoiler kaputt :?:
    * TG Ein- wie Ausfahrten. Reicht die Bodenfreiheit dafür oder setzt er auf :?:
    * Zu Hause habe ich 2 Rampen um ein wenig doch am Monza von unten machen zu können,
    wenn es sein müsste. Hier die gleiche Frage: "Kann ich da dann noch rauf fahren :?:

    Hat man den Oldi schon so lange, möchte man / ich doch ab und an eine Veränderung.
    Andere haben in den 14 Jahren 2 gar 3 mal sich ein neues Auto gekauft.
    Es ist eben so. Jeden weiteren Tag mehr, darüber nach gedacht und immer stärker
    zu dem Entscheid gekommen:

    Nein, der Monza bleibt wieder so wie er ist und "Alle" erkennen (nicht mich) ihn wieder.

    P.S: Ein Käufer für den Heckspoiler meldete sich bereits.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2055
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Montag, 06. Februar 2017, 17:45:44


  • ....dann hat mein Posting ja was gebracht...ich würde es auch nicht tun. Früher oder später ist original einfach die beste Wahl. Für diese extremen Sachen ist die Zeit auch zu lange her. Natürlich gehörte das damals dazu. Und ich denke, ohne Markt hätte Mattig das niemals entwickelt.
    Wenn Du Dir Veränderungen wünscht, dann hast Du den falschen Wagen. Denn der ist so wie er ist klasse. Daraus folgt: such Dir ein neues Projekt ! Eines, was hin und wieder Zuneigung braucht.

    Alles Gute
    Michael
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste



Zurück zu User helfen Usern




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron