Commo Kombi tunbar

Dienstag, 10. März 2020, 14:50:48


  • Hey Leute!

    Ich fahre wie bereits in der Vorstellung entsprechend erwähnt einen Commo Kombi und wollte gerne mal nachfragen, ob es hier Sinn macht sich intensiver mit der Thematik Tuning zu beschäftigen.

    Ich selbst hätte ja als ersten Schritt an ein Chip Tuning gedacht.

    Hat das Jemand eingebaut bzw. macht so etwas überhaupt Sinn.

    Danke und lieben Gruss
    Salisbury
     
    Beiträge: 5
    Registriert: Sonntag, 27. Oktober 2019, 11:53:15

Dienstag, 10. März 2020, 15:33:18


  • Salisbury hat geschrieben:bzw. macht so etwas überhaupt Sinn


    Ganz ehrlich :?:

    N E I N :!: :!: :!:

    Es ist schon mitunter schwer, für normale alte Autos noch Ersatzteile zu bekommen.
    Tuningteile erst recht nicht.

    Erschwert, dass du eine rare Version hast. Das erhöht die Probleme exorbitant.

    Meine ehrliche Meinung. ;)
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2454
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Dienstag, 10. März 2020, 18:17:48


  • Hallo Salisbury,

    also ,da einen Commo C Komi hast, und von Chip sprichst, nehme ich an, du hast einen Commo 2.5E.
    Tuning an diesem Motor ist Sinnfrei!
    Beue einfach gleich eienen 30E oder einen C30SE ein !!


    Gruß Heiko
    hoko
     
    Beiträge: 80
    Registriert: Mittwoch, 26. September 2012, 21:33:12

Mittwoch, 29. April 2020, 22:55:43


  • Bitte bitte lass deinen Commo so wie er ist!
    Es gibt so wenig Commodore Voyage, und 80% davon sind verschlimmbessert und getunt. Kann das nicht nachvollziehen, warum man gerade dieses Auto dazu hernehmen muss.
    Von mir aus bau einen 30E-Motor ein, dass ließe sich noch ohne große weitere Eingriffe bewerkstelligen. Ansonsten hol dir einen Rekord Kombi für weitere Experimente, da tut s nicht so weh. In wenigen Jahren werden original Voyage zu den seltensten Opel-Oldtimern überhaupt gehören!
    Youngtimer
     
    Beiträge: 131
    Registriert: Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:38:37

Sonntag, 10. Mai 2020, 09:55:38


  • Hallo!

    Vielen Dank für eure ehrlichen Meinungen, dann werde ich das Ganze wohl lassen und mir stattdessen einen Zweitwagen zum "tunen" und basteln suchen.

    LG
    Salisbury
     
    Beiträge: 5
    Registriert: Sonntag, 27. Oktober 2019, 11:53:15

Mittwoch, 02. September 2020, 08:50:24


  • Hello!

    Mich hat der Gedanke in den letzten paar Monaten speziell durch die Corona-Krise nicht wirklich in Ruhe gelassen, weshalb ich mich doch noch einmal eindringlicher mit dem Thema beschäftigt habe.

    Und zwar tendiere ich aktuell zu solchen Boxen wie es sie etwa bei maxchip.de oder ähnlichen Boxen-Anbietern gibt.
    Salisbury
     
    Beiträge: 5
    Registriert: Sonntag, 27. Oktober 2019, 11:53:15

Montag, 18. Januar 2021, 18:10:18


  • Generell kann man doch bei jedem Wagen ein Chiptuning machen lassen, ob es sich aber bei jedem Wagen lohnt, ist eine andere Frage.
    Ich habe bei meinem jetzigen Auto ein Chiptuning gemacht, weil das Auto einfach zu wenig Power hatte. Das war mir auch beim Kauf klar, aber der Preis war einfach unschlagbar und ich hatte auch sofort im Hinterkopf ein Chiptuning.
    Ich würde mich einfach von einem Profi beraten lassen und auf seine Meinung vertrauen. Wir sind hier alle mehr oder weniger Laien.
    Gruß
    Norman
     
    Beiträge: 1
    Registriert: Mittwoch, 13. Januar 2021, 20:38:05



Zurück zu Technik




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron