Empfehlung Heckklappendämpfer/ Gasfedern

Samstag, 07. September 2019, 09:43:40


  • Hallo zusammen,

    letzte Woche hatte mein Monza plötzlich überhaupt keine große Klappe mehr...zumind. blieb sie zu und ließ sich nur mit gehöriger Kraft öffnen.
    Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen Heckklappendämpfern und dabei von den - doch recht hohen - Preisen etwas überrascht. Zumal ich die Hersteller nicht wirklich kenne. Habt ihr vielleicht Tipps/ Empfehlungen oder gute Erfahrungen mit Ersatzdämpfern gemacht und könnt mir ggfs. einen Hersteller besonders ans Herz legen?

    Vielen Dank schon einmal vorab für eure Rückmeldungen und

    viele Grüße
    Goldie
    MonzaGoldie
     
    Beiträge: 149
    Registriert: Montag, 24. August 2015, 13:52:31

Samstag, 07. September 2019, 12:49:32


  • Eine Empfehlung habe ich nicht.

    Von Jenen die sich mal welche gekauft haben, habe ich 4 Punkte,
    auf die zu achten sind.

    * Die Öse, die an der Heckklappe befestigt wird. Sie kann die "falsche" Grösse haben.

    * Der Dämpferdruck kann zu "niedrig" sein. So z. B: das Mehrgewicht durch einen montierten Spoiler.

    * Das die Ösen "fehlen", in die der Hacken der Schnurr der Hutablage eingehängt wird.

    * Das die Gummistulpe zur Kontaktunterbrechung Innenraumbeleuchtung fehlt. A2 Modell meine ich. Nicht ganz sicher.


    Freue mich auch, wenn Jemand positive Erfahrungen hier nennen / schreiben kann.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2225
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Montag, 09. September 2019, 08:14:18


  • Moin Driver,

    vielen Dank für den Tipp mit den neuralgischen Stellen. Bislang liebäugle ich mit den Dämpfern von LESJÖFORS (Art.-Nr. 8163434). Alternativ gibt es auch welche von STABILUS (Art.-Nr.: 9515BU). Allerdings kosten beide zwischen 20-40€ pro Stück was ich ganz schön teuer finde (außer sie halten 10 Jahre).

    Über eine Empfehlung/ einen Erfahrungsbericht von weiteren Forenmitgliedern würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße
    Goldie
    MonzaGoldie
     
    Beiträge: 149
    Registriert: Montag, 24. August 2015, 13:52:31



Zurück zu Karosserie




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
cron