Auto-Batterie

Donnerstag, 11. April 2013, 16:17:27


  • Aus aktuellen Anlass bin ich auf neue Technologie gestossen.

    Was war :?:
    Die Autobatterie vom Monza liess nach, bzw. nach ca. 5,5 Jahren am ENDE. :o :cry:
    Ergo muss eine Neue her, nur welche :?:

    1.
    Welche Stärke ist verbaut :?:

    2.
    Wer bietet was zu welchem Preis an :?:

    Dank Internet & einem grossen Auktionshauses gab es viel Information zur Orientierung.
    Dabei fiel mir auf:
    - Markenbatterie oder No.-Name
    - unterschiedliche Grössen bei gleicher Kapazität
    - unterschiedliche Preise bei gleicher Kapazität & Grösse
    - Festpreis oder ersteigern
    - 45° oder 360° Auslaufsicherheit
    - Mit Pfand inskl. oder zusätzlich zu entrichten
    - Rücknahmebedingungen der Alt-Batterie auch sehr unterschiedlich
    Vorallem aber das:
    - Nasszellenbatterie oder AGM-Batterie

    Was ist: "AGM"

    Neben vielen Fragen, die das Internet so mir nicht beantwortete (eventuell nur mit stunden langen surfen)
    bin ich zu meinem Filialisten Trost gefahren. Dort bin ich seit vielen Jahren immer gut beraten,
    bzw. auch alle meine Fragen beantwortet und ggf. Bedenken zu Artikeln ausgeräumt worden.

    Gesagt / getan :idea:

    Was ist eine AGM - Batterie bzw. eine Batterie mit AGM-Technologie :?:

    A = Absorbent
    G = Glass
    M = Met


    Aha, eine Batterie, die mit Flies aufgebaut ist um einen stärkeren liniaren Stromfluss / -leistung zu gewähren :idea:
    Wird für Pkw mit z. B.: Stop / Start-Automatic benötig.

    OK :!:

    Für unsere "alten" Schätzchen reichen die preiswertigen "Nass-Batterien" vollkommen aus :idea:

    Nun die Frage:
    Teure Markenbatterie oder eher Richtung: No.-Name oder sogar nur die Hausmarke :?:

    Wir sind von der benötigten Leistung = 12V, 70 - 74 AH, 680 - ca. 760 A primär ausgegangen.
    Genauso wichtig ist die max. Grösse der Batterie, die platzmässig verbaut werden kann.

    Diese Selektionsfaktoren dezimierte die noch zu verbleibenden Möglichkeiten.

    Der Mehrpreis bekannter Markenbatterien ist meines erachtens nicht gerechtfertigt, weil diese keine
    höhere Lebensdauer bieten.
    Hausmarke, da sagte mir mein Bauchgefühl: "Eher nicht".
    So entschied ich mich für eine Markenbatterie eines italiensichen Herstellers.

    Nachdem die Batterie vorrätig war, geholt wurde, prüfte ich deren Leistung mit dem Volt-Meter.
    Denn eine neue Batterie muss mindestens 12,4 Volt haben ( 6 Kammern a 2 Volt).
    Liegt der Wert drunter, diese Batterie NICHT nehmen / kaufen :idea:
    Die neue Batterie erfreute mich mit 12,72 Volt :D

    Pfand wurde nicht fällig, trotzdem hat Fa. Trost die alte zur Entsorgung entgegen genommen. :o :D

    Mit einem Preis von ca. 106,- €, Rabatt berücksichtigt, liege ich im guten Mittelfeld bei guter Leistung & Kapazität.

    Gerne gebe ich ein wenig mehr Geld aus, bekomme dafür eine sehr gute persönliche Beratung,
    Prüfung des neuen Artikels Vorort. Das ist es alle Male wert :roll: :idea: :D

    Eingebaut und der Monza erfreut sich ;)
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2055
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Sonntag, 04. Oktober 2015, 20:57:38


  • Hab meinem vor Kurzem eine Panther P65 Batterie gegönnt bis jetzt zu glücklich inkl Ladeanzeige (startbereit / /nachladen und überprüfen über ein Guckloch was 3 Farben hat.) soll auch irgendwie 30% höhere Kaltstartleistung haben :D
    Monza A1+ //// 2,5L CIH //// 1982
    Benutzeravatar
    Andreas91
     
    Beiträge: 12
    Registriert: Mittwoch, 26. August 2015, 21:22:32
    Wohnort: Bergisch Gladbach

Montag, 05. Oktober 2015, 06:26:45


  • Andreas91 hat geschrieben: überprüfen über ein Guckloch


    Dazu erhielt ich folgende Info:

    Das Guckloch zeigt den Zustand von nur dieser "EINEN" Kammer an.
    Heisst: Es kann "GRÜN = OK" anzeigen und bei 2 anderen Kammern ist
    durch Schlammablagerung ein Kammernschluss trotzdem entstanden.
    Also Kapott!

    Bitte nicht irreführen lassen.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2055
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



Zurück zu Elektr(on)ik




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron