Hallo Zusammen und Kaufberatung

Mittwoch, 30. Januar 2019, 08:38:37


  • Hallo Zusammen,
    ich bin der Andi und komme aus dem Raum Köln.
    Ich bin (noch) kein Monza oder Opel-Fahrer, interessiere mich aber für Jung- und Oldtimer und bin immer nach Angeboten an suchen.
    Nun wird im Netz ein Monza A2 für 3.500 € angeboten:

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 0b508665be

    Ich wollte mal hier die Leute fragen die sich mit den Autos auskennen (Euch ,-) was ihr davon haltet? Vielleicht kennt den auch einer?
    Rostfrei, Tüv und H Neu klingen ja schonmal gut.
    Der Preis ist auch verlockend.
    Nicht so gut: kein 6-Zylinder, Risse im Armaturenbrett.

    Gibt es noch Armaturenbretter und wo liegen die Preislich?

    Ich würde mich über Eure Meinungen freuen.

    Grüße
    Gast
     

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:49:32


  • Hallo Andi,

    schön, einen Monza-Fan hier zu finden.
    Es ist der richtige Weg, sich Unterstützung "vor" einem Kauf zu holen.

    Meine persl. Meinung zu deiner Anfrage:

    * Bilder sind nichtssagend. Zu unscharf, zu allgemein.
    * Dome im Motorraum haben Rost, sind schon mal behandelt worden.
    Wenn da es schon so offensichtlich ist, wie mag es dann an den anderen kritischen Stellen sein?

    * Abgasendrohr = Proletenhaft. Zeugt nicht von seriöser Handhabung des Autos.

    * Km-Stand, heisst es: "Abgelesen"! Wie ist der echte km-Stand?

    * Wo ist das Scheckheft?
    * Wie viele Vorbesitzer?
    * Alter Kfz.-Brief?

    * Armaturenbrett gibt es so gut wie keine mehr. Mit Leder überziehen = sehr viel Arbeit oder machen lassen, sehr teuer wenn gut. (Habe eine Adresse dafür)

    4 Zyl. nicht die schlechteste Wahl. Viel wichtiger ist die Karosserie. Hier muss die Priorität liegen
    und eine gute bis sehr gute ist für das Geld nicht zu bekommen.

    Nicht den Mut verlieren. Wer billig kauft, kauft 2 mal. Also dann länger suchen,
    mehr ausgeben um anschliessend lange Freude zu haben.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2191
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Samstag, 02. Februar 2019, 22:10:04


  • Wie Klaus sagt, rostfrei ist der definitiv nicht. Ist an den Domen schon ansatzweise zu sehen.
    Kommt jetzt immer drauf an, was man selber machen kann. Für ein Bastler sicher ein interessantes Angebot.
    Wenn man kein Bastler und Schweißer ist, nochmal die gleiche Summe ( + x) drauflegen, und nach einem guten Exemplar schauen.

    Gruß
    Andrej
    Youngtimer
     
    Beiträge: 109
    Registriert: Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:38:37

Sonntag, 03. Februar 2019, 17:01:47


  • Danke für Eure Meinungen.
    Ich bin nicht so der Karosseriebauer. kleine Schrauberarbeiten ok, aber ich denk dann wird das eher nichts mit dem Monza. Der Zustand ist dann doch eher dem Preis entsprechend...

    Grüße Andi
    Andi
     
    Beiträge: 1
    Registriert: Mittwoch, 30. Januar 2019, 08:07:46

Samstag, 09. Februar 2019, 15:41:03


  • Hallo Andi,

    wenn es ein Monza werden soll, was möchtest du an Euro dafür ausgeben :?:

    Gerade wenn du kein grosser Schrauber bist, muss das Objekt deiner Begierde
    gerade Karosserie mässig gut bis Top sein.

    Da bewegst du dich dann schon im Preissegment von +- 10.000 € oder auch mehr.

    Es gibt sie, doch sehr sehr selten. Einen wüsste ich. Ein GSE, der jedoch min. bei 15.000 € liegt.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2191
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



Zurück zu Kaufberatung




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron