Seite 1 von 1

Kaufberatung 3,0 E

BeitragVerfasst: Freitag, 01. Februar 2019, 20:20:17
von Robertm.
Servus zusammen,
Ich wollte ebenfalls eure Meinung zu dem angegebenen Preis vielleicht auch Zustand wenn das Auto bekannt ist erfragen.
Hier ist der Kandidat den ich im Auge habe. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... um=android

Opel Monza a 3,0 E
Erstzulassung: 05/1983
Kilometerstand: 142.000 km
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 132 kW (179 PS)

Preis: 6.300 €

Habe schon vorab mit ihm Telefoniert.
Die Radläufe wurden mit Original Blechen geschweißt. Das Heckblech unter der Stoßstange wurde selbst mit blechen eingestückelt.
Auch ein Teil des Längsträger wurde schon geschweißt. A-Säulenverstärkung wenn ich mich nicht täusche ebenfalls. Die Dome sollen noch i. O. Sein
Die Technik funktioniert laut Aussage.
Meine Frage, ist der Preis wenn oben genannte Arbeiten schon erledigt wurden und so nicht unerwartet mehr dazu kommt gerechtfertigt?

Bin auf eure Aussagen gespannt.

Re: Kaufberatung 3,0 E

BeitragVerfasst: Freitag, 01. Februar 2019, 20:54:16
von gentleman-driver
Es scheint sich um ein "ehrliches" Angebot zu handeln.

Die geschweissten Stellen genau von Aussen anschauen. Fragen, wie sie von Innen her danach
konserviert wurden. Gibt es im Rahmen einer Historie Bilder über die Arbeiten?

Historie: Gibt es sie an Hand von:
*Scheckheft?
* Alten Kfz.-Brief = Halteranzahl?
* TÜV-Belege über die Jahre?
* Sonstige Rechnungen?

Lackierung? Es fehlt, wenn es die C-Ausstattung ist, der seitlich Farbstreifen.

Innenausstattung, Sitze, Kopfstütze, Türpappen machen lt. Bildern einen schmierigen Eindruck.


Preis: Den sehe ich für diesen Wagen im Rahmen einer Ferndiagnose im obersten Bereich.
6.000 € werden für Zustandsnote 3 aufgerufen.

Ich hoffe, mit meiner Meinung dir ein wenig helfen zu können.
Ob es nun der ist, den du dir vorstellst, musst du entscheiden.

Re: Kaufberatung 3,0 E

BeitragVerfasst: Samstag, 02. Februar 2019, 11:34:07
von Robertm.
Danke für deine Einschätzung.

Er macht am Telefon auch einen ehrlichen Eindruck.
Was er mir eben noch gesagt hatte, dass das Getriebe außer im 4. Gang Geräusche macht.

Jetzt brauche dann nur noch einen Besichtigungstermin.

Re: Kaufberatung 3,0 E

BeitragVerfasst: Samstag, 02. Februar 2019, 13:07:20
von gentleman-driver
Robertm. hat geschrieben:Danke für deine Einschätzung.

Was er mir eben noch gesagt hatte, dass das Getriebe außer im 4. Gang Geräusche macht.



Wenn der Monza das 5 Gang Getrag Getriebe drin hat und es einer Überholung bedarf,
muss mit ca. 1.000 € Kosten gerechnet werden. Wenn es reicht.

Gebrauchte ganz schwer zu bekommen und wenn zu exorbitanten Preisen inzw.,
so muss hier + - mit 1.500 € gerechnet werden.

Wenn das Getriebe bereits raus ist, ist es sinnvoll, folgende Arbeiten mit zu machen:
* Kurbelwellensimmerring
* Nadellager
*Kupplung (Mitnehmerscheibe + Druckplatte, Ausrücklager)

Somit ist er zu teuer.