12° Mostra Scambio, 09.-10.10.2021 Erba. Italien

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 17:16:44


  • Heute, 24.12.2020 teilte mir Angelo Colombo = Veranstalter
    den neuen Termin für die nächste Benefiz- Veranstaltung / Messe mit.

    Sie findet am 09.10.2021 -10.10.2021 in Erba, Italien statt.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2535
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Samstag, 23. Januar 2021, 10:17:11


  • Aktuell ist der Flyer zur Veranstaltung eingetroffen.


    *



    *



    Hier die Page, die "auch" in Deutsch zu lesen ist.

    https://www.amicidellaparaplegia.com/
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2535
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Freitag, 29. Januar 2021, 07:39:51


  • hier eine italienische Pressemeldung zu diesem Benefiz-Event:

    Pressemitteilung:

    12 ^ Austauschausstellung bei Lariofiere in Erba (CO)
    09.-10. Oktober 2021
    "Historischer Militärfahrzeugwettbewerb"

    Erba 09.-10. Oktober 2021. Nach dem großen Erfolg des 11. Mostra Scambio 2019 und
    dem Stopp der Ausgabe 2020 aufgrund von Covid-19 ist alles bereit, mit noch größerer
    Kraft für die 12. Ausgabe 2021 wieder zu beginnen, wieder in der Kontext von Lariofiere
    in Erba (CO), einem modern konzipierten Raum, Sitz der wichtigsten Wirtschafts-, Kultur-
    und Aggregationsereignisse des Territoriums. Am 9. und 10. Oktober 2021 wurde die Amici
    della Paraplegia Association unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Erba (CO) und der Provinzen und der Handelskammer von Como und Lecco sowie unter der Schirmherrschaft
    der AAVS (Association of Amateurs of Historic Vehicles) gegründet. Der von der FIVA ab 2000 zusammengeschlossene Verband (http://www.aavs.it) organisiert mit Unterstützung von über 34 Verbänden, die sich mit dem Thema historische Autos und Motorräder befassen, diese Austauschausstellung, um den zunehmend aktiven öffentlichen Autos, Motorrädern,
    Ersatzteilen, Automobilia aber nicht anzubieten nur: Oldtimer- und Motorrad-Rallyes
    wie der traditionelle "Autumn Walk", offen für alle Arten von Autos und Motorrädern
    von historischem, sportlichem und sammelbarem Interesse, immer unter dem Motto:

    "Wer dem Menschen hilft, hilft sich selbst".

    Neu für die Ausgabe 2021 ist der historische Wettbewerb für Militärfahrzeuge.
    Dies ist der erste Wettbewerb dieses Profils in Italien, der mit der Oltrona San Mamette "C.V.M.S." (CO) und die historische Auto- und Motorradgruppe von Arma Pastrengo
    "GASAP" (VR), die 20 ausgewählten Militärfahrzeugen des letzten Jahrhunderts mit zwei
    und vier Rädern gewidmet ist. Anträge für Militärfahrzeuge müssen bis zum 31. Juli 2021 eingereicht werden.

    Alle, um Spenden für die "Forschung zu Rückenmarksverletzungen" zu sammeln. Unter den Börsenmessen in Italien zeichnet es sich durch einen moderaten Eintritt aus, und
    Leidenschaft und Freundschaft stehen an erster Stelle. Die Austauschausstellung ist
    Dino Cordaro gewidmet, einem großen Enthusiasten des 17. Jahrhunderts, der vorzeitig verstorben ist.
    Der Veranstalter dieser und anderer Spendenaktionen ist:

    "Angelo Colombo",
    der erste Freiwillige der Welt,

    der von Professor Giorgio Brunelli betrieben wird, dem die Forschungsstiftung angehört
    benannt nach Rückenmarksverletzungen.

    Samstag, 9. und Sonntag, 10. Oktober, vom 9. bis 19. Oktober, ist die Ausstellungsbörse
    mit zahlreichen Ständen für die Öffentlichkeit zugänglich. Wie erwartet wird der
    historische Wettbewerb für Militärfahrzeuge in vier Kategorien unterteilt:

    Nr. 5 Veteran - gebaut zwischen 1905 - 1940
    Nr. 5 Vintage - gebaut zwischen 1941 - 1950
    N ° 5 Post Vintage - gebaut zwischen 1951 - 1969
    N ° 5 Classic - gebaut zwischen 1970 - 2000

    Bereits am Samstagmorgen beginnt die Jury mit der Prüfung der auf der Messe
    registrierten und ausgestellten Fahrzeuge. Die Parade und Präsentation von
    Militärfahrzeugen wird unter Beteiligung einiger "Figuren" in alten Militäruniformen folgen.
    Wie erwartet findet am Sonntagmorgen, dem 10. Oktober, die traditionelle große
    Versammlung historischer Autos und Motorräder mit dem Namen "Passeggiata d'Autunno"
    statt, eine Versammlung für Autos und Motorräder von historischem und sportlichem
    Interesse aller Zeiten, um die Landschaften und Kuriositäten zu bewundern von Brianza. Erwartetes Foto-Souvenir aller teilnehmenden Fahrzeuge. Insbesondere in diesem Jahr
    wird das 60-jährige Jubiläum des Jaguar E Type und des NSU Prinze gefeiert, sodass alle
    Besitzer von Fahrzeugen dieser Modelle zur Teilnahme in großer Zahl eingeladen sind.

    An den Eröffnungstagen der Messe vergibt die „Volksjury“ der Besucher einen
    weiteren Preis an die am historischen Wettbewerb teilnehmenden Militärfahrzeuge.
    Die Preisverleihung findet am Sonntagnachmittag statt. Alle Gewinne aus der Veranstaltung gehen an wohltätige Zwecke.

    Medienpartner der Veranstaltung: RuotestoricheTV und Oldtimer.
    Um sich für die Veranstaltung anzumelden, den Antrag für ein Militärfahrzeug einzureichen
    oder einen Stand (4 × 4 m2) zu buchen und weitere Informationen zu erhalten:

    info@comitatoparaplegia.com
    http://www.amicidellaparaplegia.com

    Angelo Colombo Zelle. 328 9860757

    Carlo Valli Zelle. 338 5957586 - carlogio.valli@tiscali.it - ​​für militärische Fahrzeuganwendungen

    Carlo Casari Zelle. 340 8927229 - für Standreservierungen

    Carlo Carugati
    Pressestelle: Freunde der Paraplegie-Vereinigung "Mostra Scambio Lariofiere Erba"
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2535
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



  • Die Vorbereitungen gehen weiter. Unbeirrt von Corona.
    Denn absagen kann man immer und NUR die Pessimisten
    beginnen nicht.

    Mehrere Schriftwechsel mit Angelo zeigen den aktuellen Stand.
    Einige Änderungen treten ein. Bedingt auch, durch den Umzug
    von der Fiera in Osnago zur Fiera in Erba.

    Keine Tombola, dafür eine Lotterie.
    Hierfür bat Angelo mich, ob ich ein paar Gewinne zur Verfügung stellen könnte.
    2-3 meinte er.
    Ich stellte eine Mustertasche zusammen. Das Bild sandte ich Angelo zu und
    bekam sein freudiges OK.

    Nach Rücksprache, von mir, mit meinem Forums-Sponsor, der Firma:

    http://www.hodt.de

    Detlef Wulff-Hodt

    der sich bereit erklärte, mir das Material zur Verfügung zu stellen.
    So können wir Angelo wie von ihm gewünscht, 4 dieser Taschen:

    *



    als Gewinn für die Lotterie überreichen. Ich fahre hin und übergebe persönlich
    die 4 Taschen an Angelo. Des weiteren wird auf Wunsch von Angelo mein
    Opel Monza 3.0 E dort über das gesamte Wochenende auf einem Stand in
    der Fiera ausgestellt sein. Neben dem Stand von:

    http://www.kadett.it

    von Gianni.

    Es ist ein Mosaik im gesamten Bild. Jedes einzelne Mosaik führt zur
    Vervollständigung des Bildes. Somit versuchen wir, den Erfolg dieses
    Benefiz-Events zu unterstützen.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2535
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Mittwoch, 10. März 2021, 18:04:46


  • Die FIVA hat dieses Benefiz-Event in ihren Veranstaltungskalender auf genommen.
    Keine Selbstverständlichkeit, denn, es muss den FIVA-Statuten entsprechen.


    *




    Gratulation.
    Es freut mich sehr, dass Angelo Engagement und die Forschung diese Wertschätzung
    der FIVA erhält. Durch das mein Opel Monza 3.0 E den Photowettbewerb 2020 der
    FIVA gewonnen hat und ausgezeichnet wurde, so habe ich einen guten Kontakt zur FIVA bekommen. Mir liegt Angelos Arbeit sehr am Herzen, daher nutzte ich meinen neuen
    Kontakt, habe Frau Natasa G. Jerina von der FIVA am 29.01.2021 angeschrieben und
    auf dieses Event aufmerksam gemacht. Nicht nur das, ich sagte ihr, das Sie den
    Siegerwagen, Opel Monza 3.0 E dort ausgestellt, im Original ansehen könne. Des
    weiteren bat ich Sie, aus meiner Sicht und Überzeugung, dieses Event aufzunehmen,
    zu publizieren und zu fördern. Frau Natasa G. Jerina versprach mir per e-mail Antwort,
    sich diesem Vorschlag anzusehen. Vielleicht haben auch meine Bemühungen,
    aus Deutschland zu dieser Entscheidung einen kleinen Teil beigetragen. Mich freut
    es sehr für Angelo und seinem Team. Selber freue ich mich, dann durch ausstellen
    meines Opel Monza 3.0 E dabei sein zu dürfen.

    Natasa G. Jerina hat mir gerade geschrieben und bestätigt, das sie zu dem Event kommt
    und wir uns persönlich kennen lernen werden. :D
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2535
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Donnerstag, 08. April 2021, 15:32:57


  • eine Fahnenstange stand seit Jahrzehnten in der Abstellkammer,
    mit einem welches mir überhaupt nicht gefiel.

    Ich surfte im Netz und fand ein Set, das ich immer schon haben wollte.
    Das für einen günstigen Kurs.

    Heute kam es und ich baute es auf.

    Dies ist mein Symbol der:

    "Deutsch-Italienische-Freundschaft"

    auf diesem Benefiz-Event, in der Box, in der mein Opel Monza 3.0 E ausgestellt ist.


    *
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2535
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Freitag, 09. April 2021, 14:50:29


  • Inzw. habe ich einen Lageplan bekommen mit der mir zugeteilten Box.

    Mittig unten, Nummer 132. 6x5 Meter. :D


    Bild


    133 + 134 Kadett Italien und 135 + 136 FIAT 500 Club, Freunde von mir. ;)
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2535
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



Zurück zu Oktober




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron