Oldtimetreffen Tirol, in Volkers. Österreich

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:06:03


  • Sonntag der 10.06.2018, Formula 1 in Kanada und die Übertragung erst am Abend.
    So den ganzen Tag frei.
    Watt tun :?:

    "Jenau, tust du fahren nach Östrereich uff a Oldtimerfest!" ;)

    Bild

    Ein Treffen, das ich bisher nicht kannte. :o
    Gerti, aus der Nähe von Innsbruck, mit ihrem Oldi sei auch dort.

    Abfahrt um kurz nach 8.00 Uhr in Rosenheim. Nach ca. 35 km, in Kufstein,
    eine Tankstelle angefahren. Hier ist der Sprit gut günstiger als bei uns.

    Weiter über Land, denn ich bezahle keine 9.60 € Maut für das Stück Autobahn.
    Nach knapp 100 km, kurz nach 10.00 Uhr = pünktlich war ich dort.


    Bild

    Bild


    Nach dem der Opel Monza 3.0 E seinen Platz auf der Wiese gefunden hatte,
    sah ich einen Opel Commodore A Coupe. So eines wie mein Vater mal fuhr.

    Bevor ich Bilder machen konnte, wurde die Motorhaube geöffnet. Besucher
    strömten ran und so gab es keine Möglichkeit mehr für Bilder. Ergo schaute
    ich auch vorne herein.

    Eine schöne Vergaserbatterie:

    Bild

    Bild


    von dieser samt Ventildeckel von Steinmetz lies ich mich nicht blenden.
    Schaute genau und im Detail hin. Ein "Blender" nach dem Motto:
    "Aussen hui, inen pfui"
    ist es nicht gerade. Doch viele Arbeiten im Detail für mich unbefriedigend.
    Andere Details nicht dem Original entsprechend. Schade schade :(

    Bild

    Bild


    Die "Karosserie-Schrauben":

    Es wird zuerst der Kotflügel von Innen wie auch die Innenseite zum A-Holm
    lackiert. Auch die Auflagekante der Karosserie. Dann wird der Kotflügel
    montiert und mit der Karosse in einem lackiert. Das hier ist: mhhhhhhhhh

    Bild

    So habe ich weitere Details gesehen, möchte sie alle nicht einzeln hier aufführen und
    komme zu dem Ergebnis:
    Einen "normalen" Commodore auf "GS" zu machen mit vielen Fehlern.
    So auch die Räder. Zierringe + Radkappen hatte der "GS" nie.

    Sorry, kenne mich wirklich aus. Habe den normalen und anschliessend den
    GS von meinem Vater oft genug per Hand gewaschen und auch gefahren.


    Man sieht ihn hier auf den Bildern neben dem Opel Kadett C GT/E 1 stehend.

    Bedauerlich, das auch an diesem ein grosser Fehler gemacht wurde.
    Er bekam die Frontmaske vom 2er = Blinker oben. Absoluter stilbruch.

    Bild

    Bild


    Wo wir gerade bei den Umbauten sind. Hier ein Opel GT Targa:

    Bild

    Bild


    Vor genau 50zig Jahren kam der Opel GT auf den Markt. Ebenfalls vor 50zig Jahren
    begann ich meine Ausbildung bei der Zweigniederlassung der ADAM Opel AG in
    Düsseldorf. Hier musste ich "Probesitzen":

    Bild


    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild


    Da freut sich mein Herz. Ein sehr gut dastehender VW Golf 1 GT/I:

    Bild

    Alles bestens, bis auf die Scheinwerder mit dem "Fadenkreuz"!


    Bild


    Bild

    Bild


    Über die Lautsprecheranlage auf diesem Platz verkündete der Veranstalter, Anton,
    er müsse dieses Jahr die Veranstaltung in: "Internatinoal" ändern. Er habe Besucher
    aus Italien und Deutschland = Rosenheim gesichtet. AHA :!:

    Bild


    Ein "Bilderbuch-Panorama":

    Bild

    Bild


    Bild

    Bild

    Bild


    Ein Opel Ascona B in der sehr seltenen "SR"-Ausstattung:

    Bild

    Bild


    Bild

    Bild


    Na ja, "Oldtimer" :?: :?: :?:

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild


    Thema: "Probesitzen hatten wir schon, nun auch das Thema: "Spiegelbild":

    Bild

    Bild


    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild


    Bild

    Bild


    Opel Kadett B Caravan mit seinem Zelt auf dem Dach:

    Bild

    Bild


    Bild

    Bild


    Bild

    Bild


    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild


    Die Italienische Registrierung bei der ASI. Der Ferrari stammt ursprünglich
    aus der Nähe von Venedig.

    Bild

    Bild


    Nochmals: "Probesitzen":

    Bild


    Bild


    Bild


    Bild

    Bild


    Mittag war vorbei. Einen Kaffee hatte ich von Gerti erhalten, der Himmel
    zog sich zu. Zeit für die Heimreise.
    Eingefleischte österreischiche Insider werden es erkennen, wo das ist:

    Bild


    Zufahrt auf Kufstein. Das Wetter, ja, das sieht jeder. Aber auch die "Burg" :?:

    Bild

    Bild

    Bild


    Das Wetter auf dem Weg nach Ebbs:

    Bild


    Ein Stück weiter, in Erl am Festspielhaus, ein Stop eingelegt. Es war wieder trocken,
    sonnig und ein kleines Photoshooting dort wollte ich schon immer mal machen.
    Es passte:

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild


    Dann auf der A8 zw. Rohrdorf und Rosenheim.

    Bild

    Bild

    Auf der Ausfahrt nach Rosenheim:

    Bild
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2192
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Donnerstag, 06. September 2018, 18:51:20


  • Heute ist vom Veranstalter ein Video bei FB über die Veranstaltung
    gepostet worden.

    Bei 0:49 min. bin ich zu sehen, als ich mir den Ferrari anschaute.

    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2192
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



Zurück zu Berichte & Bilder




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
cron