Seite 1 von 1

Maserati Ghibli Photoshooting, Old SS zu Ghibli Model 2020

BeitragVerfasst: Dienstag, 11. Februar 2020, 16:25:10
von gentleman-driver
Freitag in der Früh rief Jürgen mich an.
Maserati München am Odeonsplatz möchten am Montag seinen Maserati Ghibli SS
zu einem Photoshooting haben. Der Präsident Maserati Club Deutschland, Manfred
hatte ihn angerufen.

Wir haben Anfang Januar 2020, somit ist der Ghibli SS seit Monaten im Winterschlaf.
Jürgen fragte an, ob ich vorbei kommen könnte, den Ghibli SS fahr fertig zu machen.
Ich sagte alle Vorhaben ab, bis auf eines, das ich Vormittag zu erledigen habe. Mittag
kann ich bei dir sein, sagte ich ihm. OK.

Gesagt, getan. Die Garage war bereits offen. Der Ghibli SS von seiner Decke entnommen.

Zuerst noch ein klärendes Gespräch.
Montag um 13.00 Uhr am Showroom Maserati Odeonsplatz. Wetter sollte passen. Also
kein Schnee und oder Regen.

Gut, nun die Vorbereitungen.
Batterie Powerbox an die Batterie im Kofferraum angeschlossen.
Die 3 Antifeuchtbehälter dem Ghibli SS entnommen.

Nun die Zündung an. Mehr nicht, nur auf die Benzinpumpe im Kofferraum hören.
Die muss erst einmal Benzindruck bis zum Motor aufbauen. Dann 8 Schwimmerkammern
der 8 Vergaser füllen. Anschliessend den Benzindruck wieder zurück bis zum Tank aufbauen.
Dann erst wird sie leiser. Das ist das Erkennungsmerkmal. Nun die gleiche Prozedur mit
der 2ten Benzinpumpe.

Nach mehreren Minuten ist es dann soweit, der 1. Startversuch. Der ist "immer" ohne
Erfolg gekrönt. Ach der 2te und 3te. Das ist so, ausser er lief zuvor, ist warm, dann springt
er sofort an. Doch die Diva wollte von mir einen 4ten und 5ten Startversuch, ohne Erfolg.
Jürgen wurde nervös und sagte: "Lass mich mal ran!" ok, kein Thema. Nach mehreren
Versuchen war die Diva gnädig, gab sich die Ehre und röhrte. :D

Powerbox abgeklemmt und eine kleine Fahrt machen, das er warm wird, dass das Öl
geprüft werden kann. Das haben wir mit einem Essen verbunden.
Die 2 Tanks sind voll, das Öl passt auch.

Zurück in die Garage und bis Montag.


Montag Morgen 9.00 Uhr bei Jürgen.

Wo müssen wir hin? Auf der Rückseite des Gebäudes, in dem sich auch der
Maserati Showroom, gekennzeichnet, befindet, ist der Hofgarten:

Bild


Los geht es, zu erst zum Waschen. Jürgen meinte: Der Ghibli SS sei sauber genug.
Nein sagte ich. Du sagst immer: Wer fährt, der sagt an und ich sage: Waschen.
Jürgen: Blos keine Waschstrasse, die ertränkt den Wagen. Nein ,nein. Ich weiss
wohin. Ein ganz neu erbauter Waschplatz.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


In München angekommen, vor dem Showroom geparkt:

Bild


Kurze Begrüssung, den Jürgen übergab ich in die Obhut von Manfred. Ich erfuhr,
wo das Shooting abläuft und sagte Beiden: Geht gemeinsam zum Essen. Stunden, bei
den Temperaturen, draussen stehen, ist für Jürgen nichts mehr. Ich widmete mich
dem Photoshooting. Mein Freund Christian http://www.wimmerfotografie.de ist inzw. auch
gekommen.

Als erstes Mal, ein Probesitzen:

Bild


Dann sich dem aktuellen Maserati Levante widmen:

Bild

Bild

Bild


Auch hier: "Probesitzen":

Bild


Noch ein paar Bilder vor dem Showroom, auf der Ludwig Strasse:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Noch ein Bild mit Enzo. Er hat ein kleines feines Italienisches Bistro mit im Showroom.
Das für Jeden von Aussen auch zugänglich ist.

Bild


Nun kam die Ansage, wo das Shooting statt finden soll. Auf geht es zur: "Prater Insel"
in der Isar. Christian, mein Beifahrer. Jürgen hat mich nach Jahren erst mals "alleine"
mit dem Ghibli SS wegfahren lassen. Was für ein Vertauen, das er mir schenkt.

Bild

Bild

Bild

Bild


Dort angekommen lese ich am Haus: "Consulat Familie Quant". Hauptaktionär von BMW.

Dann ein Anruf vom Photografen. Sie werden sich ca. eine 1/2 Stunde verspäten.
Ihr Objekt muss noch durch die Waschstrasse. :x Was für eine Organisation :!:

Ich nutze die Zeit und mache den Feinschliff am Ghibli SS:

Bild

Bild

Bild

Bild


Yährrrrrrrrr, I am ready for take off!!!

Bild


Jetzt kamen sie und es ging in den Hof:

Bild

Bild

Bild


Hier in Blau, der aktuelle Ghibli:

Bild


Es mussten noch parkende autos vor den Toren weg gefahren werden. Die Tore,
das war das Photoziel des Fotografen.

Noch Zeit ein paar private Bilder zu machen:

Bild

Bild


Dann ging es los. Ich musste den Ghibli SS nach Anweisung parken:

Bild

Bild


Dann wurde der Ghibli SS erst einmal alleine abgelichtet:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Achtet mal auf die Wanduhr:

Bild

Bild

Bild

Bild


Es wurde Zeit, den blauen Ghibli mit dazu zu nehmen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Alle sich anbietenden Positionen wurden wahrgenommen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Maserati Ghibli Photoshooting, Old SS zu Aktuell

BeitragVerfasst: Dienstag, 11. Februar 2020, 16:51:00
von gentleman-driver
Teil 2:


Bild

Bild


Positionswechsel:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Christian in seinem Element:

Bild

Bild


Vor dem Wechsel der Örtlichkeit, schnell noch ein weiteres "Probesitzen":

Bild

Bild


Dann ging es über die Maximilian Strasse zur Bayrischen Staatsoper.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Da muss ich doch mal dem "dicken" Schiff auf's Dach steigen:

Bild


Bild

Bild


Dann diese Situation.
Von links kommend, also aus der Richtung: Feldherrenhalle kam dieses
(So nenne ich es liebevoll mal) Viktualienmütterchen. Sah den Maserati Ghibli SS.
Sie bekam ein so grosse Freude ins Gesicht geschrieben, das mich fesselte. Sie lachte
auf dem Weg zum Maserati. Sie sprach, ob mit sich selber oder mit dem Maserati,
bleibt ihr Geheimnis. Wahnsinn, was dieses mütterchen an Freude ausstrahlte. Im letzten
Moment überriss es mich ein Photo zu machen. Ein Schnappschuss:

Bild

Sie drehte sich noch einmal um, ohne die Freude zu verlieren.
Ein Auto, was Standes wie Altersunabhängig, polarisiert.


Inzw. ging es auf 16.00 Uhr zu. Zeit, zurück zum Showroom zu fahren:

Bild

Bild

Bild

Bild


Manfred und Jürgen warteten bereits auf mich. Ich wollte noch vor der Rushhour
aus München raus. Es macht kein Spass mit so einem Auto im Stadt-Stau zu stehen.

Der Chef war nicht da, somit eine kurze Verabschiedung.

Eine Auswahl von Bildern, des Photografen, findet Einzug in diesen Showroom.

Bild

Dort wird am 23.01.2020 das Einjährige gefeiert.


Zum erneuten Einwintern, die Tanks noch aufgefüllt. Eine Mitarbeiterin dieser
Tankstelle war vom Ghibli SS fasziniert, so wie Jürgen von ihr ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Maserati Ghibli Photoshooting, Old SS zu Ghibli Model 20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 19. Februar 2020, 20:03:59
von gentleman-driver
Inzwischen war ich wieder einmal in München und bin auch
zum Showroom von Maserati gefahren.

Es sollten inzw. Bilder von dem gemachten Photoshooting hängen.
Die wollte ich sehen.

Was ich vor fand: Eine schmale Wand mit 3 Bildern.
Davon 2 vom Shooting.

Hier:

*



Bildet euch selber eine Meinung von und über die 2 Bilder.
Das ist das Ergebnis einer professionellen Agentur aus Frankfurt.