"Nasenbär", wer kennt diese Bezeichnung?

Samstag, 10. August 2019, 10:31:19


  • So manches Fahrzeug hat durch seine individuelle Form und
    oder Eigenschaft einen Spitznamen bekommen.
    Meisten durch Journalisten, die den auch publizierten.

    So bekam auch einer den Spitznamen:

    "Nasenbär"!

    Wer hat davon schon mal etwas gehört :?:
    Wer kennt ihn sogar :?:


    Wenn ich zur Postfiliale muss, zu Fuss den Weg absolviere, sind es über 2 km.
    Da bekomme ich immer wieder Überraschungen zu sehen.

    So ging ich entlang und sah dies in der Ferne ihn.
    Ich habe ihn als alter Mann und aus dieser Epoche gleich erkannt:

    Bild


    Ich näherte mich:

    Bild


    Bild

    Bild


    Ich sah auch diverse Detail Applikationen:

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild


    Eine tadellos saubere und "originale Innenausstattung:

    Bild

    Bild


    Ich schaute auf den Tacho. Originale Laufleistung von:

    "Ca. 27.000 km"!


    Das bewies mir der Gesamtzustand, Lenkradabgriff und weitere Details.
    Dazu hier ein Blick "hinten" in die Lüftung. Keine Nachlackierung.
    Am Rande leichter Flugrost, original :)

    Bild


    Nun musste ich doch weiter. Die Öffnungszeiten der Postfiliale riefen.
    Dennoch ein paar Blicke zurück, auf das schöne Schmuckstück, dem:

    "Nasenbär":

    Bild

    Bild


    Ach ja, so seine offizielle Bezeichnung:

    Bild


    Gebaut von 1968 - 1974 als VW 411 / 412. ;)
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2251
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim


Zurück zu Raritäten, Exponate & Veteranen, Erlkönige, Vergessenes




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron