OPEL Monza 3.0 E als: "Landschaftsgärtnerzugfahrzeug".

Mittwoch, 04. September 2019, 18:04:19


  • Ich poste es hier unter: "Dies & Das", obwohl es auch eine Rarität =
    Seltenheit sein könnte.
    Ein Oldtimer als Zugfahrzeug im Landschaftsgärtnerbereich.

    Insider wissen, das ich meinen Opel Monza 3.0 E in den knapp 2 Jahrzehnten
    in denen ich ihn besitze, schon mehrmals zu den verschiedensten Zwecken
    genutzt habe. Nicht gerade alltägliche Zwecke.

    Heute half ich meinem Maserati Freund Jürgen, seinen Garten auf Vordermann
    zu bringen. Sträucher zuschneiden. Dabei viel sehr viel Schnittgut / Grünzeug an.

    Jürgen hat kein Auto mit Anhängerkupplung, jedoch einen Nachbarn, der einen Hänger
    hat. Diesen auch uns zur Verfügung stellt. Also, AHK-Kopf eingesteckt und den hänger
    kurzer Hand an den Opel Monza 3.0 E angehängt. Dann ging es, im Gespann, zur
    Kompostieranlage.


    *



    *



    *



    *



    Auf dem Hof der Kompostieranlage, nach dem Abladen:


    *
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2225
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim


Zurück zu Dies & Das




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron