FIVA Photowettbewerb, Opel Monza 3.0 E siegt!

Freitag, 23. Oktober 2020, 14:35:30


  • *


    Zu Beginn der 2ten Jahreshälfte schrieb die FIVA einen Photowettbewerb aus.

    Hier die Ausschreibung der FIVA, mit Google Translater übersetzt:


    Aufruf an alle jungen und jung gebliebenen Oldtimer-Freunde FIVA schreibt
    Kreativ-Wettbewerb anlässlich des Weltjugendtages aus, Der Oldtimer-Weltverband,
    die Fédération Internationale des Véhicules Anciens (FIVA), lädt junge Leute ein,
    Fotos, Bilder und Zeichnungen zum Thema historische Fahrzeuge und industrielles
    Kulturerbe einzusenden (elektronische Dateien, PDF, JPEG, PNG, etc.)

    Der Wettbewerb findet anlässlich des Weltjugendtages der Vereinten
    Nationen am 12. August 2020 statt, der auf die Bereicherung unserer
    Welt durch die Jugend hinweisen soll.

    „Im Rahmen unseres Wettbewerbs möchten wir alle jungen und jung
    gebliebenen Menschen einladen, frische und innovative künstlerische
    Darstellungen von historischen Fahrzeugen im Kontext des industriellen
    Kulturerbes einzusenden, die verdeutlichen, wie wichtig es ist,
    Automobilklassiker für die Straßen von morgen zu bewahren“, sagt
    Nataša G. Jerina, Vizepräsidentin der FIVA. „Die Vereinten Nationen
    definieren als Weltjugend die Altersgruppe von 15 bis 24 Jahren. Wir halten
    es aber nur für gerecht, auch die Junggebliebenen mit einzuschließen.
    Jugend ist ein Geisteszustand, keine numerische Größe und wir wollen
    daher die fortgeschritteneren Jahrgänge nicht ausschließen. Wir hoffen aber
    auf viele Beiträge von unter 20-Jährigen und ganz Jungen.“

    Einsendungen können in drei Kategorien erfolgen:

    • Kategorie 1:
    Fotos von Industriebauten, Tankstellen, Kfz-Werkstätten usw.
    mit Bezug zu historischen Fahrzeugen

    • Kategorie 2:
    Bilder/Zeichnungen von Industriebauten, Tankstellen, Kfz-Werkstätten
    usw. mit Bezug zu historischen Fahrzeugen

    • Kategorie 3:
    Fotos von historischen Fahrzeugen und ihren Haltern

    Die Einsendungen werden auf den Social Media Seiten der FIVA unter
    den Hashtags #fiva_classic #historic_vehicles #culture #youth #internationalyouthday
    und #2020youth veröffentlicht.

    Die Sieger in jeder Kategorie werden bis zum 30. September 2020 bekannt
    gegeben. Sie werden durch Veröffentlichung auf der Internetseite und
    den Social-Media-Auftritten der FIVA, Vorstellung des Projekts auf der
    voraussichtlich im November 2020 stattfindenden FIVA-Generalversammlung,
    und zusätzlich durch Überreichung eines FIVA-Buches, der FIVA-Plakette für
    das Fahrzeug und eines Anerkennungsdiploms geehrt.

    Einsendungen sind bis spätestens 30. August 2020 an secretary@fiva.org und
    culture@fiva.org erbeten. Es ist zu beachten, dass sich die FIVA das Recht vorbehält,
    alle Einsendungen zu Werbe- und Informationszwecken nach eigenem Ermessen und
    ohne Verpflichtungen gegenüber den Einsendern oder Autoren der Werke zu
    verwenden. Sollten die Einsendungen die Urheber- oder Daten- und
    Persönlichkeitsschutzrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen, stellen die Einsender/Autoren die FIVA von allen Entschädigungsforderungen solcher Dritter frei.

    *



    An dieser nahm ich teil.

    Ich präsentierte meinen Opel Monza 3.0 E mit diesen 3 Bildern.
    Diese 3 Bilder stammen von einem Photoshooting, das Christian Wimmer:

    http://www.wimmerfotografie.de

    professionell 2012 machte. Die Örtlichkeit war ein Zementwerk.


    *



    *



    *



    Heute, 23.10.2020 bekam ich eine e-mail von der FIVA mit folgendem Inhalt:

    Per Google Translater übersetzt:


    Dear Herr Hadeler,

    Es ist mir eine große Freude, Ihnen mitteilen zu können, dass die
    FIVA-Jugendarbeitsgruppe (Culture Comm.) Ihre hervorragende
    Einreichung als Gewinner der

    * Kategorie 1:
    Fotografie von Industriegebäuden, Tankstellen, Garagen usw.

    ausgewählt hat, die in irgendeiner Weise damit verbunden sind
    historische Fahrzeuge "- FIVA feiert Jugendtag 2020.

    Eine Pressemitteilung wird vorbereitet und sollte spätestens heute
    auf der FIVA-Webseite veröffentlicht werden.

    Bitte bestätigen Sie unserem Büro / Ihrer Sekretärin Ihre Privatadresse,
    an die wir Ihnen das FIVA-Buch und alle in den Richtlinien aufgeführten
    Artikel senden können.

    Nochmals vielen Dank für die Einreichung.

    Alles Gute und sicher aufbewahren.

    Nataša Jerina
    FIVA VP Kultur und Jugend


    Ich habe gehofft, klar, sonst würde man nicht teilnehmen. Gerechnet habe
    ich nicht damit. Erst recht nicht, gleich "Gewinner" der Kategorie zu sein.

    Daher ist meine Freude sehr gross. :D :D :D

    Ich berichte erneut, wenn das buch ect. bei mir angekommen sind. Versprochen ;)
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Freitag, 23. Oktober 2020, 16:40:15


  • 17.00 Uhr und wie angekündigt, präsentiert die FIVA die:

    "Siegerphotos"

    auf ihrer Internetseite.

    Hier Teil 1:


    *



    Hier Teil 2 mit dem ausgewählten "Sieger" Photo:


    *




    Die Seite der FIVA direkt, hier der Link:

    https://fiva.org/en/fiva-young-at-heart ... ult-times/


    Wer & was ist die FIVA :?:

    Die FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) ist die weltweite Organisation, die sich der Erhaltung, dem Schutz und der Förderung historischer Fahrzeuge und der damit verbundenen Kultur sowie ihrer sicheren Verwendung widmet. Seit April 2017 ist FIVA ein nichtstaatlicher Partner der UNESCO und setzt sein erfolgreiches FIVA World Motoring Heritage Year-Programm fort.


    Ich denke, mit dem Opel Monza 3.0 E ist ein ebenbürtiger Teilnehmer gekürt
    worden. Zwar ein Oberklassen Coupe, ja, jedoch von einem Hersteller, OPEL,
    der überwiegend für die "Brot und Butter" Gesellschaft Fahrzeuge baute.
    Recht verdient, in meinen Augen.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Samstag, 24. Oktober 2020, 07:52:05

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:18:24


  • Classic-car.tv berichtet in der Rubrik: "News" von dem FIVA
    Projekt.

    Hier der Link dazu:

    https://classic-car.tv/fiva-feiert-seine-jugend/


    Mir kommt ein grosses Schmunzeln ins Gesicht, wenn ich daran denke,
    wenn 2 Person von Classic-car.tv meinen Monza, mich, als Gewinner der
    FIVA-Aktion auf ihrer Seite vorfinden.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Dienstag, 03. November 2020, 12:44:23


  • Ganz aktuell habe ich gerade folgende Info erhalten.

    Zitat:

    In der Auto Classic 2.21 Ende Januar wird Ihr Monza
    auf Seite 6/7 zu sehen sein.


    Zitat ende.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Mittwoch, 18. November 2020, 17:04:07


  • Heute habe ich den Preis für den Sieg aus Turin, Italien erhalten.

    * Das Buch, original in Folie verschweisst:

    *



    * Das Certifikat -> Award:

    *



    * Badged, aus Metall, für den Kühlergrill:

    *
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Donnerstag, 19. November 2020, 11:25:53


  • Gestern gekommen und heute schon am "Sieger"! :D


    Bild


    Bild


    Bild


    Bild
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Dienstag, 24. November 2020, 10:12:26


  • Der Sieg dieses Photowettbewerbes folgte auch ein Besuch bei Herrn Johann König.

    Herr König arbeitet beim ADAC, hidtoric-Bereich und ist u. a. die Vertretung der
    FIVA in Deutschland.

    Corona bedingt, keine Besucher beim ADAC in München erwünscht.
    Daher mein Besuch, auf Einladung von ihm, privat bei ihm zu Hause.

    wir lernten uns kennen, führten Benzingespräche allgemeiner Art. Speziell
    natürlich über das "Nachwuchsprogramm" der FIVA.

    Dann kam sein Sohn und wir hatten einen, der Bilder von uns machte.


    Bild


    Bild


    Herr König interessierte sich sehr über die vollständige History, seit Kauf1983
    bis heute, über die dieser Opel Monza 3.0 E verfügt.

    * 2 Service- Inspektionshefte von Opel aus den ersten 20 Jahren des Erstbesitzers
    * Über die von mir per EXEL geführte seit Kauf bis dato
    * Über alle TÜV-Bescheinigung aus meinem bisherigen 18 jährigen Besitzes
    * Der 4 Wertgutachten von Classic-Data seit meinem Kauf 2003

    Bild


    Bild


    Er lies sich sehr ausführlich die Massnahmen erklären, weshalb dieser OPEL Monza 3.0 E
    nach 38 Jahren im Alltags- wie Ganzjahresbetrieb so dasteht wie er da steht.


    Bild


    Bild


    Es blieb nicht aus, das Herz des OPEL Monza 3.0 E ansehen zu wollen.
    Den "Klang" vernahm er ja bereits beim Einfahren in den Hof.

    Dabei schaute er sich ganz genau die Korrosionsschutzmassnahmen an:

    Bild


    Um den gewonnen Eindruck zu fühlen, zu spüren, gehörte natürlich das:

    "Probesitzen":

    Bild


    Das Schlussphoto:

    Bild
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Sonntag, 29. November 2020, 08:40:10


  • Christian Wimmer

    http://www.wimmerfotografie.de

    hat noch ein professionelles Bild:

    * von dem Siegerauto, OPEL Monza 3.0 E
    und
    * von mir mit dem von der FIVA verliehenem Award gemacht.


    *



    Es siegte der OPEL Monza 3.0 E, seine History spielte dabei eine grosse Rolle.
    Auch der Owner in seiner Person, seiner Einstellung wie Haltung zu dem
    ausgeschriebenen Thema des Wettbewerbes.

    Natürlich spielt bei einem Foto auch der Fotograf, in diesem Fall:

    Christian Wimmer von:

    http://www.wimmerfotografie.de

    eine nicht unerhebliche Rolle. Das fachkundige Auge, die Location zu sehen,
    den Moment zum Ablichten richtig einzufangen und ja ganz ehrlich, auch die
    Technik der Bildbearbeitung. dies jedoch NUR als untergeordnete Rolle.

    Seine Erfahrung nutzte ich, indem ich ihn bat, für den ausgeschriebenem
    Wettbewerb und den damit verbundenen Voraussetzungen entsprechend
    3 Bilder aus zu wählen. Eines dieser Drei, wie bekannt, siegte dann auch.

    Durch unvorhergesehene Umstände erhielt ich 2 Bücher der FIVA.
    So nahm ich Eines, schrieb eine Widmung hinein.

    Bei einem Shooting zum "lightpainting" überraschte ich ihn damit und
    überreichte es als Dank und Anerkennung für seine professionelle Arbeit.


    *



    *



    Rund herum eine sehr schöne Sache, in allen Bereichen.

    Ich sage herzlichen Dank.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Mittwoch, 02. Dezember 2020, 08:26:53


  • Die FIVA hielt bzgl. Corona ihre Jahreshauptversammlung per "Webinar"
    ab. Über den Globus verteilt, nahmen 250 Personen aus 50 Ländern über
    17 Zeitzonen daran teil.

    Natasa Grom Jerina referit in einem 5 minütige Webinar:

    *


    über den ausgeschriebenen Wettbewerb:

    *


    "Youth day 2020".


    Darin:

    *



    Sieger des Photowettbewerbes, mein Opel Monza 3.0 E zu sehen

    *



    Wer das vollständige Video sehen möchte, klick hier:

    #FIVAwebinar2020
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2442
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



Zurück zu Dies & Das




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
cron