Der Spiegel träumt vom guten Senator A zum Schnäppchenpreis.




  • Korrektur:


    Der Spiegel nicht, sondern ein User aus einem Forum für Heckgetriebene Opel
    hat den Bericht verfasst. Er hat sich dort als Autor davon geoutet.

    Von daher, so bin ich der Meinung, ist der Bericht mit gewisser Distanz zu betrachten.

    Z.B.:
    * "kein" Problem der Ersatzteilversorgung. So isset in der Realität nicht. Da gibt es Probleme.

    * Fahrzeuge mit H-Zulassung bzw. in diesem Alter als "Youngtimer" zu bezeichnen ist Frevel!

    * Mäusekino als "Besonders" begehrt zu titulieren geht in Richtung: "Proletenhaft"! Es war damals
    beim Monza GS/E ein letzter Klimmzug von Opel eine Inovation zu bieten, heute ein "No Go"!
    Analoginstrumente sind in der Paarung zum Oldtimer das Wahre.

    * Der Monza ist nicht auf Basis vom Senator, sondern auf der des Rekord E Kombi gebaut.

    * Als Anlaufstelle "nicht" den Monzaguhru.de zu nennen, zeigt wie gut die Szenenkenntnis ist.

    * Zusammenfassend zeigen die Kommentare, wie erbärmlich der Mainstream ist, der Modell- wie
    Szenenwissen wider"spiegel"t :!:
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2056
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



  • Guckst Du...ich habe auch noch keinen wirklich guten und echten zweier Monza oder Senator für 2500 Euro gefunden...ich glaube, den hätte ich sonst genommen und mir Arbeit gespart!!!
    Aber der geneigten Leserschaft kann man ja viel erzählen!

    Ciao
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste



Zurück zu Dies & Das




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron