Spannendes Video IAA 1977

Mittwoch, 13. Januar 2016, 21:49:11

Samstag, 16. Januar 2016, 16:59:19


  • Super! Danke für den Hinweis!

    Ich liebe diese alten IAA Berichte...alle sehenswert...alleine schon wegen der zum Teil unprofessionellen, flapsigen Kommentare der Moderatoren (der junge Lehmann...Klasse!).

    Ich hoffe, da werden noch mehrere "Jahre" folgen!

    PS: Auch in IAA 1979 kam noch kurz der Senator/Monza ins Bild...Vorstellung 5-Gang...und Monza in seltener 2-Farb-Lackierung!
    HolgerBY
     
    Beiträge: 378
    Registriert: Dienstag, 25. September 2012, 22:19:53

Samstag, 16. Januar 2016, 20:49:49

Samstag, 23. Januar 2016, 18:51:03


  • Wunderbare Momentaufnahmen samt Musik aus vergangener Tage.
    Auch noch die Unprofessionalität ist deutlich zu erkennen. Es wird der Monza gezeigt,
    der Moderator spricht hingegen vom Senator. Anschliessend anders herum.

    Weiter gibt der Moderator kund, dass Senator / Monza die "Nachfolger" von Admiral
    und Diplomat sind. Ein Indiz dafür, es handelt sich dabei um die "Oberklasse". BINGO :D

    Untermalt mit reichlich Detailinformation.
    So z. B. im Interviewe Herr Klaus von Opel ausführte: "Es geht OPEL ""GUT" durch konsequente Modellpolitik aus den letzten Jahren!""

    Ein anderes, immer wieder in der Szene heiss diskutiertes Thema:
    "Welches Endrohr hatte Senator & Monza ursprünglich?"
    wird in dem Film beantwortet. :D
    Ja, "Doppelendrohr" :o

    Hier Beweisbilder, die ich aus dem Film machte:

    Bild


    Bild


    Bild


    Dann sind die Aussenspiegel recht interessant.
    Von Innen, wie es später in der Serie A1 auch war, der Knauf für die Innenverstellung.
    Doch von Aussen, ganz anders, fast schon A2 Ausführung.

    Bild


    Bild


    Bild


    Dann ein weiterer Punkt. Die 2 teilige Kofferraumabdeckung vom Monza hat:
    " 3 Scharniere", die die 2 Teile verbindet.

    Bild

    Bei der Herausnahme erkennt man, es war eine einfache "Plastikschale"!


    Zu der IAA 1979.
    Hier habe ich nach dem Monza geschaut, der wie erwähnt, in "Bi-Color" zu sehen ist.
    Habe es auch gefunden und auch davon ein paar Bilder gemacht.

    Bild


    Bild


    Bild
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 1883
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Samstag, 23. Januar 2016, 21:56:08


  • Der Lehmann war damals eben mit Daten und Fakten von Autos nicht so vertraut, weshalb er dann ja Börse gemacht hat... :lol:

    Ich sehe da ein Doppelendrohr wie beim Commodore B GS/E. Auch die Gesamtsilouette (man achte alleine schon auf die Türgriffe, die Rückleuchten mit der Chromleiste in der Mitte und der schwarzen Mittelblende - alles eindeutig vom Commodore B), einschliesslich der zu diesem Zeitpunkt mutmasslichen Motorenpalette ist mehr eine logische Weiterentwicklung des Rekord D/Commodore B. Und klar wird Opel zu diesem Zeitpunkt (9 Monate vor der offiziellen Vorstellung) sicher nicht offen sagen, dass es keinen Nachfolger der KAD-Palette geben wird. Vielmehr wirbt man mit der "ökonomischen" Vernunft und der Gewichtsreduktion als Nachwehen der Ölkrise 4 Jahre zuvor.

    Das Marketing hat den Wagen kurzzeitig zur Oberklasse bestimmt...bis sie selber nicht mehr wussten wo der Wagen eingeordnet werden sollte. Das erklärt die diversen internen "Vergleiche" mit "Kleinwägen" wie Mercedes W210, über W123/124 bis anfangs noch mit dem W116! Ich glaube nicht, dass im Gegenzug Mercedes den W126, bzw. BMW den 7er je mit einem Opel Ascona oder Opel Rekord verglichen hat...

    Aber das hatte ich bereits schon mehrfach erwähnt.

    Noch eine Anekdote zu dieser IAA 1977:

    BMW hievte den damals funkelnagelneuen BMW E23 733i per Kran auf die ihnen zur Verfügung gestellte Austellungsfläche. Dabei riss ein Tragseil und der 7er endete als Kernschrott in den Händen der zuständigen Versicherung. Der damalige BMW-Pressechef sprach von einem "wunderschönen Crashtest". Dabei hätte er beinahe die beiden oben gezeigten Prototyp-Attrappen (Einzelstücke!) aus Holz und Fiberglas des Opel Senator und Opel Monza in die ewigen Jagdgründe mitgenommen, da er dicht daneben sein "Leben" kaltverformt aushauchte.
    Ob das ein geplanter Angriff auf die "vermeintliche" Opel Oberklasse war? :D

    Verwunderlich ist aber, weshalb Opel nicht die im Bericht gezeigten, bereits existenten Vorserienmodelle der Pilotanlage als Ausstellungsstücke herangezogen hat...
    HolgerBY
     
    Beiträge: 378
    Registriert: Dienstag, 25. September 2012, 22:19:53

Sonntag, 24. Januar 2016, 07:10:53


  • Holger,

    interessante Geschichte von BMW. Woher, bzw. wo kann (konnte) man das nachlesen?

    Die Aussage über "Fieberglas-Modelle" hörte ich. Jedoch habe ich die nicht auf
    Monza / Senator bezogen. Eher als Überleitung und Hinweis auf den nächsten Berichtsteil.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 1883
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Sonntag, 24. Januar 2016, 11:12:22


  • Klaus, guck mal, woher der Holger kommt...das ist Südstaaten-Insiderwissen...



    Obwohl: Du wohnst ja auch da.
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste

Sonntag, 24. Januar 2016, 16:46:52


  • Ich war damals live dabei!... :lol:

    ...oder nicht...mein Gedächtnis...dann wars wohl doch in einem Artikel des Spiegel zu lesen... 8-)
    HolgerBY
     
    Beiträge: 378
    Registriert: Dienstag, 25. September 2012, 22:19:53

Montag, 25. Januar 2016, 09:33:36


  • Aha: Spiegelleser wissen mehr!

    Dann weiss ich ja jetzt, wen ich fragen kann...

    Moin Holger
    Die Klamotte mit dem Siebener hätte ich ja gerne live gesehen. Da war ich schließlich schon 10 und im Sommer mit Mama, Papa, Bruder und Oma für 14 Tage in Deiner Nähe im BGL. War schön. Vor allem gab es Getränke immer gleich im halben Liter!!!!!

    Ciao
    Michael
    Benutzeravatar
    Lau-Michel
     
    Beiträge: 336
    Registriert: Sonntag, 01. Februar 2015, 20:21:02
    Wohnort: 49597 Rieste

Montag, 25. Januar 2016, 11:32:22


  • Tja, 1977 war ich bereits 23 und wenn ich es richtig einschätze,
    so ist Holger ein wenig mehr als nur ein paar Tage jünger, als ich.

    Wie viel jünger, 5, gar 10 Jahre oder noch ein wenig mehr :roll: :?:

    In diesem Alter schon den Spiegel gelesen :?: :?: :?:

    Ich habe in dem Alter auch reingeschaut, in den Spiegel, jedoch nur,
    weil ich eitel war und wissen wollte: "Passt die Frisur, sitzt sie". ;)

    Somit denke ich, Holger war live dabei.

    Michael, ja Holger und ich wohnen ca. 35 km von einander entfernt.
    Jedoch komme ich nicht von dort, sondern vom Rheinland, von der "Längsten Bar der Welt"! ;)
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 1883
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Nächste


Zurück zu Dies & Das




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron