Seite 1 von 1

Die Hälfte von 100

BeitragVerfasst: Freitag, 03. Februar 2017, 07:43:26
von gentleman-driver
Hallo Michael,

nun bist du auch dabei, bei der "Hälfte" von 100.

G R A T U L T I O N ! ! !

Fast wäre ich wieder darauf rein gefallen, ja.
Ach auf was, genau.

Nicht 1/2 von 100, sondern die Hälfte von 100 :?

Nix verstehn :?:

1/2 sind 0,5 und das von 100 sind :?: :?: :?: :?: Na, .......... Genau: 200

und das möchte ich dir wirklich nicht antun. ;)

Alles Gute, vor allem Gesundheit und das, möglichst viele Jahrzehnte noch.
Das wünsche ich dir.

Südlichen Gruss
Klaus

Re: Die Hälfte von 100

BeitragVerfasst: Freitag, 03. Februar 2017, 10:13:24
von hoko
Hallo Michael,

auch von mir alles Gute zum Ehrentag.
Feier schön im Kreise deiner Familie und Freunden.


Gruß Heiko

Re: Die Hälfte von 100

BeitragVerfasst: Samstag, 04. Februar 2017, 02:17:16
von Lau-Michel
Hallo Männers

Vielen Dank für eure Glückwünsche. Habe einfach die Zeit abgesessen, und schwupps , war ich ein echter Fuffziger!

Die Einen feiern so einen Geburtstag auf der Aida. ...ich habe noch Einen obendrauf gesetzt und bin in der Uniklinik Münster. Es hatte sich mit Mal Fieber breitgemacht...und im Blut fanden sie hohe Entzündungswerte. Das müssen wir stationär in den Griff bekommen, denn ich warten auf den Startschuss zu einer Härtefallstudie für ein Medikament , dass in den USA zugelassen ist , hier aber noch nicht. Und wenn ich damit die wieder aktive Pest austreiben will, dann muss mein Blut in Ordnung sein. Wir geben Gas , denn es soll keine 14 Tage mehr dauern. Warte auch schon ungeduldig, damit es in der Leber nicht mehr heimtückisch weiterwächst.

Nochmals vielen Dank und liebe Grüße
Michael

PS: da es ja schon in den Fingern kribbelt, hat der Senator neue Bremsscheiben und Klötze. Die vorderen Scheinwerfer sind von innen neu lackiert und schimmern gleich durch die Streuscheiben. Die Mittelkonsole iat raus und wird gegen ein Gebrauchtteil getauscht, denn die Schnapphalterung für die Wählhebelabdeckung war gebrochen. Und der Deckel löste sich immer nach oben, sodass man in einen großen Spalt schauen konnte. Ach ja...die Koppelstangen sind auch getauscht. Jetzt kommt noch frisches Fluidfilm und Perma Film in die Radkästen! Muss mal Bilder einstellen. ..

Ciao Jungs

Re: Die Hälfte von 100

BeitragVerfasst: Samstag, 04. Februar 2017, 07:53:50
von gentleman-driver
Erst einmal, viel Glück und Hoffnung für ein Gelingen deines / mit den Ärzten euer Vorhaben.

Lau-Michel hat geschrieben:etzt kommt noch frisches Fluidfilm und Perma Film in die Radkästen! Muss mal Bilder einstellen. ..


Es gehört zwar hier nicht mehr hin, dafür gibt es ja die bekannte andere Rubrik, aber gut.

Zur Info, für dich und Alle:

Fa. Hodt hat "NEU" verschiedene Fluid Film-Produkte in den sogenannten:

"Unterschraub-Dosen"


Eine für mich längst überfällige Lösung. Für alle Hobby-Schrauber, die über einen
Kompresser verfügen und so jetzt auch die Mittel an ihr Fahrzeug bringen können.


Ein anderer Punkt, Das lackieren der Scheinwerfer-Innengehäuse.
Bei meinem sind sie für die 34 Jahre noch recht ansehnlich, dennoch möchte ich sie
gerne wieder neu in original Farbton lackieren.
Gib mir mal Tipps, wie. Habe noch nie lackiert.

Re: Die Hälfte von 100

BeitragVerfasst: Samstag, 04. Februar 2017, 22:45:35
von Lau-Michel
Oh Klaus....jetzt haste mich erwischt...ich habe das meinen Kumpel Holger machen lassen, denn ich wollte keine Experimente. Ich weiß, dass er kurzfristig alle Innereien herausgebaut hat. Und auch nicht geschliffen hat, denn das wäre problematisch. Er sprach was von Haftvermittler und so.
Ich werde ihn da mal taktisch vernehmen und in der Restaurationsrubrik unter Kathrinchen Werdegang weiterschreiben. Dafür ist das Forum ja nunmal da.

Und zu meinen Geschenken zählte gestern auch ein Senator A in Beige von Wiking in 1:87. Haben meine Jungs mir mitgebracht.

Machs gut
Michael

Re: Die Hälfte von 100

BeitragVerfasst: Sonntag, 05. Februar 2017, 14:20:20
von HolgerBY
Hallo Michael,

auch von mir noch nachträglich Alles Gute zu Deinem Geburtstag!

Ich habe Dich nicht vergessen, und ein schlechtes Gewissen. Aber oft fehlen einem die passenden Worte...
Aus diesem Grunde wünsche ich Dir hiermit viel Glück bei Deiner Behandlung, auf das DU die Krankheit mit Deiner positiven Einstellung bewältigst, und weiter Spaß am Leben hast!

Lass Dich nicht unterkriegen!

Liebe Grüße aus dem Süden

Holger

Re: Die Hälfte von 100

BeitragVerfasst: Sonntag, 05. Februar 2017, 22:00:23
von Lau-Michel
Danke Holger.

Musst Dir bei mir aber keine Sorgen um Deine Wortwahl machen. Kommt schon an.

Bis bald

Michael