Hetze in der Szene findet kein Ende.

Sonntag, 16. April 2017, 08:45:18

  • Wie arm muss Jemand dran sein, der stetig (seit Jahren) durch wiederholte
    öffentliche Hetze, wie jetzt wieder auf seiner Webseite, auf sich aufmerksam
    machen muss :?:

    Wenn es wenigstens "Neuigkeiten" geben würde, nein, immer wieder den "alten" Käse.
    Den interpretiert, so was von fern der Realität und somit unwahr ist. Einfallslos und
    einfach nur "Dumm"!
    Doch das interessiert nicht, Hauptsache "Ich" und Eindruck schinden. Tja, Trittbrettfahrer
    meldeten sich bereits dazu, im Rahmen von "Bullshit" & "Mainstream"!

    Solche Haltung zeigen Personen, die ausser sich selber keine Weiteren akzeptieren,
    auch mit Vergangenen nicht abschliessen können. Die, bis in die Haarspitzen, frustriert sind.

    Profilierung durch nach treten :!:

    Meinen zu wissen, welche Fahrzeuge der Szene schaden und übersehen welchen Schaden
    sie durch ihr Verhalten erzeugen.
    Heuchler nach dem Motto:

    "Wasser predigen, Wein trinken"!



    Ich ging davon aus, durch ignorieren beruhigt es (er) sich. Was nicht der Fall ist.
    Dennoch muss ich auch mal Stellung / Meinung dazu abgeben.
    So schliesse ich dieses Posting, um ein Breittreten zu vermeiden, um dem keinen
    weiteren Vorschub zu geben.
    Mein Forum ist für werthaltige Themen und ist nicht dafür da.
    Screenshots gibt es. Sicher ist sicher. ;)
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2343
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Sonntag, 16. April 2017, 15:05:17

  • Das ging schnell.

    Schon hat er seine Titelseite aktualisiert mit weiteren ........
    U.a. mit Statements, die ihn erreichten.
    All jenen stelle ich die Frage:
    "Meinen" sie es, oder "wissen" sie es? Sie meinen NUR, wissen tun sie nichts :!: :shock:

    Grund / Anlass für diesen "Kleingeist" ist, wie ich jetzt heraus fand, diese Ausgabe:

    *



    Für Alle, zur Klarstellung und es ist keine Verteidigung von mir:

    "Ich habe von diesem Artikel gar keine Kenntnis"!

    Ich bin von dem Herausgeber weder darüber informiert, noch gefragt worden.
    Er bedient sich einem Bild, das er irgend wo aus dem Netz hergezogen hat. Bei näherer
    Betrachtung ist zu erkennen, das der Opel Monza nicht einmal das H-Kennzeichen hat.


    Egal, wie auch immer. Mein Opel Monza hat es auf die Titelseite geschafft :D
    (Womit jetzt einige nicht zurecht kommen = Neid, Missgust, Kleingeist in Verbindung
    mit Beleidigungen zeugen davon, wer alles in der Szene vertreten ist!)

    Diese Ausgabe werde ich mir besorgen, lesen und dann weiter schauen.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2343
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Montag, 17. April 2017, 15:48:55

  • Auf Grund der Art und Weise, dieser Hetzkampagne habe ich entschlossen,
    in die Offensive zu gehen. Anders kann man diesen "Kleingeistern" und
    "Schmalspurathleten" nicht Herr werden. Dazu gehört auch, Ross und Reiter zu nennen.

    Doch von Anfang an.

    Nachdem ich in nichts involviert, von nichts eine Kenntnis hatte und mehr fach etwas von
    einer Zeitung zu lesen war, googlete ich und fand die Ursache / den Auslöser.

    Auto Classic, auf der Titelseite mein Opel Monza.
    So bemühte ich mich heute Morgen und besorgte mir die Ausgabe.

    Hier:

    *



    Das der Bericht darin:

    *



    Das nahm Dirk L. aus Aerzen zum Anlass, folgendes auf seiner Seite als Hetze
    gegen mich, zu posten:

    *



    Einen Tag später jenes:

    *



    Und dann gibt es noch diesen Trittbrettfahrer, oder ist er ihm sein Wasserträger?
    Wie auch immer, der dessen Gästebuch mit folgenden dazu füllte:

    *


    *



    Ein paar Hintergrundinformationen zum Bericht.
    Es ist ein Photo-Potpourri aus verschieden Jahren. Hier hat der Verlag Bilder
    aus seinem Fundus zusammengestellt. Da ist der Monza "ohne" H-Kennzeichen und
    dort mit. Da mit Winterreifen und dafür entsprechende Felgen (A1) und dort mit der
    guten EXIP-Felgen-Besohlung für den Sommer. Bilder, die im Winter 2013, bzw. dann
    im Frühjahr 2014 gemacht wurden. Nachzulesen in der Ausgabe 04/2014 der Auto Classic.
    Ansonsten ist der Monza noch heute, 2017, so, wie ihn der Erstbesitzer bestellt und von
    seinem Händler hat ausliefern lassen und so habe ich ihn auch 2003 von ihm übernommen.
    Also, mit Talbotspiegel, Radlaufchrom ect..
    Damit ist er ein absoluter Zeitzeuge aus 1983, im Original = Erstlack zu 100% noch heute.


    Nun möchte ich diesen Kleingeistern etwas unter die Arme greifen.
    Seine Liste ist unvollständig. Er hat ein paar Punkte in übersehen. Da wären noch:
    * Die gelben Nebelscheinwerfer, die Opel für den Frankreichexport verwendete
    * Die Blaupunkt Schwanenhals Stereoanlage mit den 3 Wege Heckboxen
    * Die Schmutzfänger :?:
    * ? ? ? ? ?

    Zur Erinnerung:
    Dieser (mein) Opel Monza ist so seit 14 Jahren auf Treffen zu sehen und somit in dieser
    Ausführung Allen bekannt. Damit ist es "kalter Kaffee" :!:
    Ergo, es geht ihm nicht um die Sache, sondern nur um die = meine Person.
    Aus welchen Gründen auch immer.

    Der Grundsatz ist: "Jeder kann und darf mit seinem Eigentum machen was er gerne möchte!"
    Hier fehlt es an Toleranz und Akzeptanz.
    Ein armer Mensch, getragen von Neid, Missgunst.

    Eine Erscheinen auf der Titelseite, ob:
    Playmate des Monats, ... des Jahres bei Playboy, oder auf der "Vogue", oder oder,
    sagt: Da hat man es geschafft :D
    Hier in diesem Fall und ich wiederhole mich: "Ohne mein Zutun, ohne meine Kenntnis"!

    Nun hat Jeder geistig reife Mensch die Chance, sich selber ein Urteil zu bilden.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2343
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Samstag, 17. Februar 2018, 14:33:08

  • 10 Monate war Ruhe, jetzt wieder eine Attacke.


    *


    Natürlich kann ich es ignorieren, im Sinne von:
    "Der Klügere gibt nach",
    doch dann regiert das Dumme die Welt. Da kann es nicht sein!

    Welch menschliches "Kleinöd" steck dahinter?


    * Werbung:

    Nein, er hat keine, da es es nicht gebacken bekommt. so schreibt er.
    Spielt auf meine an, dabei hat er einige Firmen oben links stehen. Mhhhhhhh


    * Abendessen / Ausfahrten:

    Er hat eine "Webseite", die technisch sehr hilfreich wie umfangreich ist,
    gar keine Frage. Das sage ich auch ganz ehrlich und ohne Hohn!
    Es zeigt auch, die Intelligenz ist nur auf das begrenzt.

    Ich hingegen, ich habe ein Forum. Vielseitig und breit in der
    Berichterstattung gefächert. Mit angemeldeten Usern, die aktiv
    mit gestalten.

    Beides hat seine "Daseinsberechtigung". Man muss sich nicht lieben,
    gar heiraten. Ein friedliches Nebeneinander wäre möglich, wenn er
    wollte und sein Ego, sein Geist es zu lassen würde.


    * Endung der Domain:

    .DE oder .EU, hat das je Einen bisher interessiert?


    Fazit:
    Niemand hat ihm etwas getan. Da stellt sich die Frage:
    Was ist die Ursache (Frust, mangelnde Befriedigung, ......?),
    gar eine Krankheit, die dahinter steckt :?: Auf alle Fälle,
    ein Armutszeugnis, was er sich ausstellt.

    Davon abgesehen, es sind alles mündige User. Sie wissen, was sie sehen
    wollen und entscheiden für sich selber, welche Seite sie anklicken.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2343
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Dienstag, 06. März 2018, 20:10:19

  • Von Aussen wurde mir zugetragen, Dirk Lohmann hat wieder
    eine Attacke gegen mich, auf seiner Seite, gepostet.

    Es interessiert mich nicht, auch schenke ich dem keine Beachtung.
    Egal was da noch kommen mag.

    So ein Verhalten kann nur krankhaft sein, das einer medizinische Behandlung bedarf.

    Rosenheim 06.03.2018
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2343
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



Zurück zu FAQs, Hinweise & Ankündigungen, Kontaktmöglichkeit




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron