Traurige Nachricht.

Samstag, 06. Mai 2017, 11:27:02

  • Wie gerade erfahren, ist unser Forumsmitglied

    Lau-Michael

    verstorben.


    Das bestürzt mich jetzt schon sehr.

    Klar, er war sehr erkrankt, dennoch war Michael sehr zuversichtlich und
    guter Dinge, ohne das Entscheidende zu ignorieren.

    Ein sehr sympatischer User mit interessanten Beiträgen, hier im Forum.

    Mögen viele "Senatoren" (auch Mantas) Michael auf seinen letzten Weg begleiten.

    R.I.P.

    Klaus
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2343
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Sonntag, 07. Mai 2017, 21:53:54

  • An alle Mitfühlenden,

    ich habe leider durch das Internet/Foren erfahren müssen, daß der Michael verstorben ist.

    Ich habe ihn persönlich gekannt und schätzen gelernt.
    Durch die Besuche in der Uniklinik habe ich einen ausgeprägt positiv denkenden Menschen kennengelernt.
    Trotz seiner Krankheit hat er sein Umfeld zu guter Laune verholfen.
    Sein enormer Lebenswillen war beeindruckend.

    Klaus, ein Lob an dich, daß du uns GESONDERT und nicht NEBENBEI darauf hinweist.

    Da wird einem wieder mal bewußt, wie wertvoll das Leben ist.

    Einen lieben Gruss
    Volker
    Pyro2610
     
    Beiträge: 201
    Registriert: Freitag, 31. August 2012, 22:24:56

Sonntag, 07. Mai 2017, 22:42:27

  • Klaus, danke dafür, dass Du dies mitgeteilt hast.

    Diese Nachricht hat mir nun doch etwas den Boden unter den Füßen weggezogen. Auch wenn mir die "finale" Ernsthaftigkeit seiner Krankheit in den letzten Monaten bewusst war, hätte ich nicht gedacht, dass es nun derart schnell zu Ende gehen würde. Es tut mit sehr leid um diesen emotionalen Menschen, der sich über andere mehr Gedanken machte, als über seine eigene Situtation. Es schmerzt mich, dass ich mich nach seiner "letzten" Diagnose zurückgezogen hatte...auch weil ich nicht wusste wie ich damit umgehen sollte...weil ich es zu oft selbst erleben musste in den letzten Jahren.

    Michael, egal wo Du nun sein solltest, ich hoffe Du hast Deinen Humor und Deine von Grund auf positive Einstellung mitgenommen! Grüße dort Deine Kollegen und Kolleginnen...über deren Schicksal wir uns sehr persönlich kennen und schätzen gelernt hatten. Trink mit Ihnen ein Bier zusammen, was uns beiden nun doch nicht mehr vergönnt ist.

    Machs gut mein Freund...wie Du es immer selber zu mir sagtest.
    HolgerBY
     
    Beiträge: 379
    Registriert: Dienstag, 25. September 2012, 22:19:53



Zurück zu FAQs, Hinweise & Ankündigungen, Kontaktmöglichkeit




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron