Mein Monza 2.5 E

Donnerstag, 09. Juni 2022, 12:54:16

  • *

    Hallo liebe Forengemeinde,
    ich bin Thomas und besitze meinen Monza seit 2003. Allerdings kenne ich den Wagen schon vom ersten Tag an. 1983 zog dieser Monza im Erstbesitz eines Nachbarn in die Tiefgaragenanlage ein und ich hatte einen Stellplatz schräg gegenüber für meinen ersten Wagen, einen Golf 1. Besagter Nachbar verstarb 2003 und ich konnte zufällig in einem Telefonat mit meinem Vater erfahren, dass der Wagen zum Verkauf stand. Für 700.- € war es dann meiner mit einer Laufleistung von damals 102.000 km.

    Ich brauchte den Wagen dann auch zwei Jahre im Alltagsbetrieb. Es gab die übliche Inspektion, neue Reifen, einen rechten Außenspiegel, neue Gasdruckdämper für die Heckklappe und einen Satz orignale Alus konnte ich auch noch erstehen. Seinerzeit war die 07er Zulassung noch ab 20 Jahre möglich und die hat er daher auch. Seit 2005 steht der Wagen trocken in einer Halle und der Wiederaufbau soll jetzt beginnen.

    Mit meinen Mercedes (W 115 als 240 D 3.0 und 200 D, auch genannt /8, W 124 als Limo und Kombi sowie W 126) kenn ich mich gut aus und mache auch viel an den Wagen selbst. Was den Monza angeht bin ich aber nicht vernetzt und weiß weder, welche Teile genau benötigt werden, noch wo diese beschafft werden könnten.

    Bedingt durch Corona bin ich beruflich sehr eingespannt und habe daher für die Instandsetzung der Technik einen befreundeten KFT-Meister, der auf Opel gelernt hat, beauftragt. Erster Schritt ist den Motor wieder sauber zum Laufen zu bringen. Danach kommt der Rest der Technik. Für die Ersatzteilversorgung werde ich sicherlich auf die Hilfe durch die Forenmitglieder angewiesen sein und freue mich auf wertvolle TIpps.
    Monty2000
     
    Beiträge: 1
    Registriert: Donnerstag, 09. Juni 2022, 12:18:08


Zurück zu Eure Vorstellung




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron