OPEL Monza und seine Tiefen.

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:04:12


  • Der Monza hat seine "Tiefen" ohne Abgründe! ;)

    Winter 2017 / 2018 und der Scheibenwaschbehälter der Scheiben-
    waschanlage, für die Scheibe der Heckklappe, gehörte aufgefüllt.

    Die Monzianer wissen es, für alle Mitleser, hier die Info:

    Der Kofferraum vom Monza hat nicht nur "horizontal" eine Tiefe,
    sondern auch "vertikal". :o

    Die Schweibenwaschanlage für den Heckwischer hat einen eigenen
    separaten Versorgungsbehälter. Also wird "nicht" von Vorne versorgt.

    Um diesen Behälter auffüllen zu können, bedarf es einiges.


    Der Kofferraum mit der "horizontalen " Tiefe.
    Als Erstes, den Teppich zurück schlagen:

    Bild


    Dann, diese gedämmte Presskartonplatte heraus nehmen:

    Bild


    Es kommt das Reserverad zum Vorschein.
    Dieses hier ist das "Originale", welches bei der Neuwagenauslieferung
    drin lag. Also, aus dem Jahre 1983 und noch mit der "sauberen" Luft aus 1983 :o

    Bild


    Das Reserverad:

    Bild

    Bild


    Was für ein Profil:

    Bild


    Klar, wenn das Reserverad heraus ist, putzt man kurz durch.

    Bild

    Bild

    Bild


    Jetzt ist der geeinigte Scheibenwaschwasserbehälter wieder eingesetzt:

    Bild

    Bild

    Bild


    Flüssigkeit auffüllen, das Reserverad wieder rein, und und und .......


    An "Alle" Kritker, ich muss Euch enttäuschen, ja, leider :D
    Das "Braune" was ihr seht, ist kein Rost, nein :!: Es ist das Konservierungsmittel:

    "Fluid Film AS/R"


    Zusammengefasst:

    Nach 35 Jahren noch alles "Original" und "Unrestauriert" :o
    Schaut doch alles noch recht "GUT" aus, oder :?:
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2006
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Freitag, 01. Juni 2018, 23:40:53


  • Ich klinke mich hier mal ein.
    Und zwar geht's um meinen Kofferraum-Teppich. Irgendwann muss da mal eine ganze Flasche frisches Motoröl umgekippt sein. Jedenfalls hat er einen riesen Fleck, der auch nach mehrmaliger Reinigung noch nicht verschwunden ist. Einen kleinen Riss hat er obendrein.
    Nun habe ich bei Ebay einen gebrauchten Teppich gefunden:
    Bild

    Vom gleichen Verkäufer gab es vor einiger Zeit schon einen Teppich, den ich aber verpasst hatte. Hatte aber auch ein Loch. Der sah so aus:
    Bild

    Nun fiel mir der unterschiedliche Blauton auf. Auch das Abschlussteil für die Rückbanklehen sieht anders aus. Der zweite Teppich sieht exakt wie meiner aus, der momentan angebotene scheint mir vom Farbton nicht zu passen. Ist er von einem A2? Das blaue Interieur vom A2 hat doch eine dunklere Farbe, oder täusche ich mich da?
    Youngtimer
     
    Beiträge: 102
    Registriert: Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:38:37

Samstag, 02. Juni 2018, 06:18:27


  • Ja, es gibt farbliche Unterschiede :!:

    Ich denke, der Unterschied liegt an der Ausstattungsvariante.

    * Basis
    oder
    * C-Ausstatung

    und oder zwischen

    * sehr frühes Modell
    oder
    * eher eines bis zum "Zwitter" Modell.

    Prospekt der Innenenausstattungsvarianten mal studieren :roll:
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2006
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 15:29:23
    Wohnort: Rosenheim



Zurück zu Innenausstattung / Interieur




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron