Opel Monza 3.0 E neues Schuhwerk.

Montag, 23. August 2021, 12:05:42

  • Es gab mir keine Ruhe, mein Opel Monza 3.0 E
    benötigt neue Schuhe.
    :o

    Wer seine Oldie über Jahrzehnte fährt, möchte gerne auch mal ihm
    anderes Schuhwerk geben. Frauen zeigen es, machen es vor. ;)

    Nachdem es seit dem Ursprung nicht viele Arten gab, ein schwieriges Unterfangen.

    * Wollknäuel-Felgen, ab Werk und Geschmacksache.
    * EXIP, lang genug gefahren
    * BBS, na ja, vor allen weit überbewertet
    * 400 Designe, zu oft vertreten
    * Bi-Color (Senator A1) hatte er

    Ja, und dann noch zeitgemäss:
    Im Winter fuhr man "keine" LM-Felgen, sondern nahm preisgünstige Stahlfelgen.

    Da gibt es die von der Monza-Basis-Version, jedoch nicht zu finden
    Aber auch die, vom Senator A1 Basis-Version.

    Ui, da, ein Angebot im Netz.
    Kontakt auf genommen, Termin vereinbart und geholt.

    Bild

    Bild


    So weit, so gut :!:

    Nun hiess es:
    Chromzierringe suchen, gute, versteht sich zu einem fairen Preis.

    Es zeigte sich sehr schnell, wie viel Minderwertige zu welchen
    Apotheker-Preisen angeboten worden.
    Doch, wer lange sucht, auch fündig wird.

    Beispielbild, stellvertretend für alle 4:
    Zierring 1

    Bild

    Bild

    Das erhielt ich mit der Beschreibung: "Gut"! :(
    Gut ist Note 2, eine Stufe niedriger als 1. Na ja.

    Nun hiess es: Putzen, putzen, putzen.
    Zuerst mit Bref für Eingebranntes.

    Bild

    Bild


    Dann, mit altbewährtem: Polieren, polieren, polieren

    Bild


    Stunden gingen dahin. Dann dieses Ergebnis:


    Bild

    Bild


    Nachdem ich mir sonst nichts gönne, fahre ich die WR dekadent mit
    Chromzierringen im Winter. Fazit: "Konservieren".

    So sprühte ich sie auf der Rückseite, speziell der Falz, kräftig mit:
    Fluid Film 400 ml. ein.

    Bild


    lagerte sie Tage auf dem Südbalkon in der Sonne. So wurden sie gut warm
    und Fluid Film konnte wunderbar in den Falz kriechen.

    Bild

    Dann nahm ich einen kleinen, jedoch festen Flachpinsel und rieb, bzw.
    schob ich das Fluid Film Mittel in den Falz.


    Dann fiel mir ein, damals, vor über 18 Jahren als ich den Opel Monza 3.0 E
    kaufte, waren die Ventile der EXIP-Felgen mit einer Chromtülle verziert und
    einem Chrom-Verschluss. Brauchte nicht lange suchen bis ich sie fand.

    Montiert:

    Bild


    Nebenbei suchte ich im Netz nach den ChromKappen.
    Boh Ähhh, 4 "NEUE" im Netz zu einem fairen Preis. Gekauft, bezahlt und nichts
    erhalten. Ich intervenierte und bekam folgende die Antwort vom Verkäufer:

    "Paket nicht auffindbar! Ich erhalte mein Geld zurück". :cry:

    Neue suche, die letztendlich das gleiche Ergebnis brachte, wie bereits
    bei den Chromzierringen erlebt. Obwohl ich nochmals den Zustand nachfragte,
    die Antwort erhielt: "Ich schaue sie noch mal an" und dann als "GUT" bezeichnet
    wurden, kaufte ich sie.

    Enttäuschend auch hier. :(

    VORHER:

    Bild

    Bild


    NACHHER:

    Nach der Reinigung mit Bref für Eingebranntes:

    Bild

    Bild


    Nach dem Polieren:

    Bild


    Nun kamen die Clips der Chromzierringe dran:

    Bild


    Mit Panzertape versehen, so das sie nicht auf der Stahlfelge beim Aufschieben,
    ggf. dem Abnehmen, Kratzer verursachen:

    Bild


    Chromradmutter, gelagert / aufbewahrt mit einem dünnen Überzug von:
    Fluid Film 400 ml. Sie werden dann bei der Montage der WR verwendet.

    Bild


    Das gesamt-Ergebnis schaut dann so aus:

    Bild


    Wer jetzt meint, ich sei ein: "Snob", bzw. diese "verchromte" Art an WR
    sei: "Snobismus", bitte. ;)
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2608
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 16:29:23
    Wohnort: Rosenheim

Montag, 23. August 2021, 22:36:10

  • Super Ergebnis!
    Erst vor kurzem war ein sehr schöner Satz komplett mit Zierringen bei ebay im Angebot, da hättest du dir die Arbeit evtl. gespart.

    Am A2 ungewohnt, aber ich find sie toll, und es wird sicher gut aussehen. Hatte mir die Räder auch schon mal überlegt, allerdings dann als Ersatz gegen die Ronal Alus für den Sommer. Nachdem ich aber jetzt die 15 Zoll habe, möchte ich da nicht mehr runter ;)

    Die Stahlfelgen vom Monza A1+ finde ich mit Zierringen auch sehr schön. Wird auch immer wieder mal im Netz angeboten, aber meist in schlechtem Zustand und reparaturbedürftig.
    Youngtimer
     
    Beiträge: 146
    Registriert: Donnerstag, 15. Mai 2014, 20:38:37

Dienstag, 24. August 2021, 07:56:21

  • Youngtimer hat geschrieben:Erst vor kurzem war ein sehr schöner Satz komplett mit Zierringen bei ebay im Angebot, da hättest du dir die Arbeit evtl. gespart.


    Ja, grundsätzlich. Die hatte ich auf dem Schirm.
    Abgesehen davon, wem aufgefallen: :o
    Es gibt 3 verschiedene Ausführungen, was die Löcher und die Prägungen betrifft. :roll:

    Doch der Preis, "Ohne" Reifen, ist eine andere Hausnummer zu meinen mit Reifen.
    Auch zu beachten, sie dienen als "Winter"-Räder.

    * Preis / Leistung
    * Kompromiss für den Einsatz
    * Geld sparen durch Eigenleistung (Spricht nichts dagegen) Doch wie beschrieben
    Gegenstände als "Gut" zu beschreiben was 3 gar Note 4 entspricht ist dreist.

    Ich denke, alles richtig gemacht zu haben.
    :k Drivers Gruss Bild


    GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
    GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
    Benutzeravatar
    gentleman-driver
    Moderator
     
    Beiträge: 2608
    Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 16:29:23
    Wohnort: Rosenheim



Zurück zu Fahrwerk, Felgen, Reifen




Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron