Senator A1 Ausbau des Schiebedachs

Antworten
commodore90
Beiträge: 4
Registriert: Freitag, 13. Januar 2023, 18:04:03

Senator A1 Ausbau des Schiebedachs

Beitrag: # 6376Beitrag commodore90 »

Hallo Aall!

Ich benötige Hilfe beim Ausbau des Schiebedachs beim Senator A1 1979.
Ich habe das Werkshandbuch dazu recherchiert, bin mir aber nicht hundertprozentig sicher, was ich tun soll. Mein Schiebedach hat einen elektrischen Antrieb.

Ich würde sagen, dass ich als Erstes die Innenverkleidung aus der Kabine entfernen muss, aber ich bin mir nicht sicher, wie?

Die ganze Absicht besteht darin, die Stahl-Schiebedachabdeckung zu entfernen, weil ich das ganze Auto neu lackieren möchte, aber nicht den Schiebedachmechanismus selbst demontieren möchte.

Irgendwelche Vorschläge?
Benutzeravatar
gentleman-driver
Moderator
Beiträge: 3101
Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 16:29:23
Wohnort: Rosenheim

Re: Senator A1 Ausbau des Schiebedachs

Beitrag: # 6377Beitrag gentleman-driver »

Im Grossen und Ganzen hast du es richtig verstanden.

die SD-Abdeckung im vorderen Bereich nach unten lösen. Clips.
Dann kannst du diese nach hinten schieben.
Dadurch werden Beidseitig die Schlepper sich bar, die das SD vor / zurück fahren.
An diesen den SD-Deckel lösen und nach vorne oben herausnehmen.
Dabei wird an der Führung selber "NICHTS" demontiert.

So verstehe ich es und habe es auch in Erinnerung.
:k Drivers Gruss Bild


GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
commodore90
Beiträge: 4
Registriert: Freitag, 13. Januar 2023, 18:04:03

Re: Senator A1 Ausbau des Schiebedachs

Beitrag: # 6378Beitrag commodore90 »

Hallo! Danke für die Bestätigung. Genau so habe ich es gemacht :) Am Ende war es gar nicht so schwer.

Jetzt kann ich mit der genauen Feinabstimmung beginnen, die wahrscheinlich schwieriger sein wird als die Demontage.

BildIMG_20231112_145057 by Stefan Miskovic, on Flickr
Benutzeravatar
gentleman-driver
Moderator
Beiträge: 3101
Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 16:29:23
Wohnort: Rosenheim

Re: Senator A1 Ausbau des Schiebedachs

Beitrag: # 6379Beitrag gentleman-driver »

Schön das es geklappt hat.

Anmerkung:
So dreckig wie die Rinne ist und aber auch gerne übersehen wird:

"ALLE 4" Wasserabläufe auf Durchgängigkeit prüfen. Vor allem, das am Ende das Wasser
AUCH nach "Aussen" abfliesst. Nicht irgend wo im Holm / Kofferraum.
:k Drivers Gruss Bild


GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
Antworten

Zurück zu „Karosserie“