DAIMON Warnblinklampe

Antworten
Benutzeravatar
gentleman-driver
Moderator
Beiträge: 3068
Registriert: Montag, 30. Juli 2012, 16:29:23
Wohnort: Rosenheim

DAIMON Warnblinklampe

Beitrag: # 6538Beitrag gentleman-driver »

D 1 WZ.jpg


Gerade aus dem Kellerschlaf geholt. :o

Seit Jahrzehnten dort liegend. :(

Jetzt nicht mehr! :D

D 2 WZ.jpg


Diese DAIMON Warnblinklicht ist seit Ende der 60ziger im Familien Besitz.
Viele Jahre Begleiter im Auto, da diese damals noch nicht über die Einrichtung
der Warnblinkanlage verfügten. Ab 1963 war die Warnblinkanlage zugelassen,
ab 01.01.1973 Pflicht.


Mit ja, einer Art Taschenlampe zusätzlich ausgestattet:

D 3 WZ.jpg


Hinweise, Verwendung und Anwendung aussen:

D 4 WZ.jpg


Das Oberteil ist von Unterteil per Bajonettverschluss zu öffnen

D 5 WZ.jpg

D 6 WZ.jpg


Geputzt, Obergehäuse abgenommen und ins Innere geschaut,
welcher Zustand dort ist. Es sieht alles recht gut aus. Dank,
"ohne" Batterien gelagert. Kein Auslaufen selbiger.

D 7 WZ.jpg


Zum Discounter und 5 "Mono-Block" Batterien gekauft.
Ob sie nach dem Einsetzen funktionieren wird :?: :?: :?:


JA, sie blinkt :!: :idea:

D 8 WZ.jpg


und auch das Licht leuchtet.

D 9 WZ.jpg


Nun ist sie in meinem Oldie und stetige Begleiterin. :D :D :D
:k Drivers Gruss Bild


GUT & GÜNSTIG widerspricht sich,
GERECHT & SOZIAL widerspricht sich noch mehr !
Antworten

Zurück zu „Raritäten, Exponate & Veteranen, Erlkönige, Vergessenes“